Hilfe,wie entferne ich Staubflecken in Gimp bzw. Darkroom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe,wie entferne ich Staubflecken in Gimp bzw. Darkroom

      Hallo, hier gibt es doch sicherlich Experten die mir weiter helfen können.

      Habe so gar keine Ahnung mit Bildbearbeitung.

      Stelle mal ein Bild ein und würde mich freuen über einen Ablauf welcher die Flecken im Himmel entfernt.
      Dateien
      • Retro80033.JPG

        (171,7 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Viele Grüße, Gerhard.
    • Hallo, unter Gimp geht dies mit dem Werkzeug "Heilen" --> analoge-fotografie.net/scannen…zer-und-Fusseln-entfernen

      Prinzip: Benachbarte Bildbereiche werden Kopiert und mittels weicher Umrandung auf die Störungen gelegt. Unter Photoshop heißt dies "Stempeln". Wer sich mit so etwas häufig herum schlägt, empfehle ich Photoshop (vielleicht eine günstige, ältere, gebrauchte Version ohne Abo): Mit dem dortigen Werkzeug "Bereichs-Reperatur-Pinsel" entfällt das lästige Aufnehmen von benachbarten Bereichen. Man klickt einfach den Fussel an und er ist weg. Das funktioniert sogar häufig in Bildbereichen, die Struktur besitzen. Es ist schon erstaunlich, was Photoshop da kann.
      Aber mit dem "normalen" Stempelwerkzeug ("Heilen") in Gimp geht es zumindest für Bereiche ohne Struktur (Himmel) recht gut.
    • Thomas Spärber schrieb:

      Hallo, unter Gimp geht dies mit dem Werkzeug "Heilen" --> analoge-fotografie.net/scannen…zer-und-Fusseln-entfernen

      Prinzip: Benachbarte Bildbereiche werden Kopiert und mittels weicher Umrandung auf die Störungen gelegt. Unter Photoshop heißt dies "Stempeln". Wer sich mit so etwas häufig herum schlägt, empfehle ich Photoshop (vielleicht eine günstige, ältere, gebrauchte Version ohne Abo): Mit dem dortigen Werkzeug "Bereichs-Reperatur-Pinsel" entfällt das lästige Aufnehmen von benachbarten Bereichen. Man klickt einfach den Fussel an und er ist weg. Das funktioniert sogar häufig in Bildbereichen, die Struktur besitzen. Es ist schon erstaunlich, was Photoshop da kann.
      Aber mit dem "normalen" Stempelwerkzeug ("Heilen") in Gimp geht es zumindest für Bereiche ohne Struktur (Himmel) recht gut.
      Danke Thomas, habe noch PSE6 rumliegen. Installiere ich mal und probiere aus.
      Viele Grüße, Gerhard.