Yashica Elektro + Farbfilm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Andreas P. Maußner schrieb:

      ich - der TO , oder schöner der Andreas - bin nicht rund um die Uhr im Forum, deshalb kann es auch mal einen Tag dauern, bis ich reagiere :)
      Kein Problem Andreas, mir war die Diskussion nur etwas zu abgeschweift von Problem.

      Die meisten Drogerien schicken die Filme in Großlabore, wo leider öfters mal (nicht immer) Mist raus kommt.

      Selbst mit den Kodak Filmen aus der Drogerie, auch wenn sie etwas überlagert sind, kann man gute Fotos machen.
      (Suche mal nach Kodak Gold 200 und Ultramax 400 auf flickr.)
      Negativ Filmen kannst du getrost eine Blende mehr Licht geben.

      Lass doch die nächsten Filme in einem Fachlabor entwickeln.
      Online gibt es z.B. Photostudio13 oder meinfilmlab.
      In Hamburg gibt es sicher noch ein paar lokale Läden.
    • Hallo Andreas,
      verwaschene Farben liegen definitiv nicht am Film! Der Gold 200 macht tendenziell eher kräftige, warme Farben. Er kann aber auch Hauttöne recht gut. Ich nutze ihn gerne für Uralubsbilder (s.u.) An der Lagerung in der Drogerie liegt es ganz sicher auch nicht. Consumer-Filme wie der Gold 200 sind dafür gemacht, dass sie längere Zeit im Geschäft im Warmen rumliegen. Die können das ab. Ich kaufe meine Gold 200 immer in einer der Ketten und hatte noch nie Probleme. Es liegt entweder an der Weiterverarbeitung im Großlabor (schlechter Scan) oder evtl. an der Kamera (stark unterbelichtet, Aufnahmesituation Gegenlicht). Letzteres ist aber unwahrscheinlich wenn alle Filme aus verschiedenen Kameras gleich aussahen. Die Umstellung auf einen anderen Film wird meiner Meinung nach kein wesentlich besseres Ergebnis bringen, solang der Rest der Verarbeitung nicht tiptop ist.

      XVII-011-AA018.jpg

      XV-043-AA029 copy.jpg
    • <p>Hab grad Alexanderplatz in Berlin eine Drogerie leergeräumt. 10 Doppelpack Precisa sind meine Heute... 12,45 pro Doppel ist echt super</p>
      -----------------------------
      Helle Seite der Macht: Nikon F2AS, Nikon F4s, Nikon F100, Mamiya RZ67 Pro II, Zorki 4, Yashica Electro 35 GSN, Praktica MTL 5B, Praktica B200, Praktica BC-1 |-| Dunkle Seite der Macht: Nikon D750, Nikon D50

      Flickr
    • Hallo,

      ich habe jetzt mit meiner Yashica ME "herum gespielt" und den ersten Film vom Entwickeln zurück bekommen. Ich hatte einen 200er Kodak gold eingelegt und die ISO-Einstellung auf 100 gesetzt. Jetzt sind fast alle Bilder gut geworden :)
      Zwei Innenaufnahmen sind verwackelt, da muss ich noch einmal nachschauen, welche Zeit bei welcher Blenden die ME auswählt.

      Nochmal Danke für eure Tipps!