Alter Orwo A 300 Fixierer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieber Uwe,

      ohne in eine chemische Debatte abzugleiten, möchte ich anmerken, das ich vereinfacht ausdrücken wollte Na2S203 durchläuft in wässr. Lösung ein Oxidations- und Reduktionprozess. Dabei Verändert sich die Oxidationszahl des Schwefels von +6 bis -2 (wenn es nach H2S stinkt und wieder 0 bei elementaren Schwefel). Ich bezweifel das Sulfit Ionen enstehen eher Sulfationen. Setze ich meinem Na2S2O3 in wässr. Lösung als Antioxidans Kaliummetabisulfit zu erreiche ich eine längere Haltbarkeit. Du hast völlig recht, dass Kaliummetabisulfit den pH Wert anhebt.

      Übrigens habe ich bemerkt, dass reine Natriumthiosulfatlösung für Fotozwecke sehr begrenzt haltbar ist. Weisst Du ob man mit modernen Materialien auch mit nicht saurem Fixierbäder arbeiten Kann ?

      Grüße an alle
    • Hallo,
      die Zersetzungsreaktionen von Thiosulfat sind extrem komplex und extrem von Reaktionsbedingungen und pH-Wert abhängig. Ich habe dazu eine Dissertation gelesen, die sich nur damit beschäftigt, weil Thiosulfat u.a. intravenös als Gegengift bei Cyanid- und Schwermetallvergiftungen verwendet wird und da ging es um die Haltbarkeit und Zersetzungsmechanismen der Infusionslösungen. Thiosulfat kann u.a. auch in Rückreaktion seiner Bildung zu Sulfit und elementarem Schwefel zerfallen. Deswegen setzt man Fixierbädern häufig Metabisulfit (= Disulfit) und Sulfit zu, damit eine Schwefelausscheidung vermieden wird: SO32- + 1/8 S8 = S2O32-. Metabisulfit reduziert den pH Wert, also es säuert den Fixierer an, allerdings nicht so stark, daß die Zersetzungsreaktion zu elementarem Schwefel und Schwefeldioxid bewirkt wird, daneben bilden sich auch Polythionate, die mit Sulfit wiederum reagieren können. Unter den möglichen Reaktionsprodukten finden sich auch Sulfit bzw. H2S und Sulfat. Wenn einmal H2S gebildet wurde (Geruch nach faulen Eiern), dann ist ein Fixierer absolut unbrauchbar.
      Als Antioxidans wirkt Metabisulfit in Fixierern nicht.
      Kristallisiertes Natriumthiosulfat x 5 H2O ist in verschlossener Verpackung unbegrenzt haltbar, Kaliummetabisulfit zersetzt sich an der Luft allmählich unter Schwefeldioxidabspaltung, es muß unbedingt stechend nach SO2 riechen.
      Viele Grüße, Jochen.