Bei Rodinal-Entwicklung gibts noch dunkle Stellen am Film

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi, Christian,

      mit Freude lese ich, dass Dir nun Deine Entwicklungen glücken!! - Das ist doch das eigentliche Ziel!! - Egalb, ob Du diese Filme nun einscannst oder selbst vergrößerst, daran wirst Du nun immer Viel Spaß haben. - Und vor allem, Du selbst hast das PRoblem nun gelöst!

      Die anderen Einwände können nun dahin gestellt bleiben. Ich habe mir die "dunklen Stellen" nochmals angesehen - und meine, wie bisher, dass es sich um kleine Entwicklungsfehler handelt. - Eine Evaluation irgendwelcher Rhetorik war meinerseits damit nicht beabsichtigt, sondern um die phototechnische Lösung eines ungewöhnlichen Phänomens.


      Einen schönen Abend und weiterhin viel Spaß beim Entwickeln!

      Jan-Peter