Angepinnt Zeigt doch mal... Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Eine Adox 6x6 war meine allererste Kamera überhaupt. Die habe ich von meinem Vater übernommen der sie Anfang der 50-er in Mainz gekauft hatte. Einer seiner Kumpel arbeitete bei Dr. Schleußner dem Hersteller in Wiesbaden und hat ihm angeboten, sie immer für ihn zu reparieren, was wohl auch mehrfach nötig war. Und so richtig scharfe Fotos hab auch ich nie rausgekriegt. Ich erinnere mich nicht mehr genau, welches Objektiv drauf war, ich meine das Radionar. Als sie dann wieder mal ein Lichtleck hatte (Loch im Balgen) hab ich aufgegeben und sie als Deko aufgestellt. Später habe ich mir mal eine Weltur und auch eine Super Ikonta gekauft. Das war eine andere Leistungs- aber auch Preisklasse.
    • Neu

      Wolfgang Nöhrer schrieb:

      Das alles habe ich auch nur gelesen, ob das wirklich so ist möchte ich nicht bewerten....
      Ja, das funktioniert so. Was man als Mattscheibe benutzt, entscheidet jeder für sich. Auch, ob man ein Bleistiftkreuz draufmalt, ein Haar draufklebt oder einfach nach Inaugenscheinnahme scharfstellt, macht jeder auf seine eigene Art und Weise. Aber es funktioniert bei vielen Kameras gerade auf diese Weise.

      Man kann auch eine zweite Kamera (vielleicht sogar eine Digignmpf....) auf ein Stativ, exakt gegenüber der zu justierenden Kamera, stellen, auf unendlich einstellen und dann auf die Mattscheibe mit dem Haar gucken. Also, es gibt viele (funktionierende) Methoden.
      ernst-kluger.de

      Ich habe den Herrn um nichts gebeten und in seiner unendlichen Güte hat er mir auch nichts gegeben.
    • Neu

      Sooo schlecht waren die Bilder aus der ADOX Golf nicht. Allerdings konnte sie gegen die Isolette nicht punkten. Sie war nicht nur preiswert, sie macht auch heute noch in der Hand einen eher "billigen" Eindruck. Objektiv war bei mir das ADOXAR
      Dateien
      • Adox Golf 11.jpg

        (486,03 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Adox Golf 17.jpg

        (499,7 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Adox Golf-001.JPG

        (421,02 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ernst-kluger.de

      Ich habe den Herrn um nichts gebeten und in seiner unendlichen Güte hat er mir auch nichts gegeben.
    • Neu

      @Ernst. Ist natürlich subjektiv. Wahrscheinlich hätte ich die Adox auch nicht wegen der Bildqualität ausgemustert, wenn da nicht der Lichteinfall gewesen wäre. Mag auch der Fall gewesen sein, dass der Geldbeutel gejuckt hat und geflüstert hat: Spiegelreflex!. Schließlich musste ich aus sozialökonomischen Gründen das Geld aus dem Ferienjob zur Steigerung des Bruttosozialprodukts in Umlauf bringen.