Angepinnt Bilder vom Scannervergleich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Bilder vom Scannervergleich

      Canon 30D mit Beleuchtungs-Eigenbau und von der Kamera abgekoppelter Farb- und Gradationsgebung.
      Die Schärfe entspricht dem alten Beispielbild, dass ich hier vor Monaten eingestellt habe. Deshalb habe ich nicht die Ausschnitte hochgeladen, sondern nur die Gesamtansicht. Da mich Farbgebung und Farbabstufung zum Vergleich der anderen Geräte interessiert - die Kamera kann gegen eine andere ausgetauscht werden.
      Dateien
      • 482538web.jpg

        (155,6 kB, 2.359 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Scannervergleiche am praktischen Bild > Diskussionsthread

      "Heino Cordes" schrieb:


      Dainippon Screen Cezanne


      Damit kann ich dir dienen, Heino :) Ich hab sogar zwei, einen Standard und einen Elite. Obwohl ich sie schon bald ein Jahr lang habe, war ich bisher nicht dazu gekommen die Scans anzufertigen. Letztens hatte ich deine Dias wieder in der Hand und heute abend hab ich es geschafft, zumindest auf dem Elite den Agfa und den Adox einzuscannen. Standard und Elite Cezanne liefern aber wohl praktisch identische Ergebnisse, nur die Geschindigkeit ist unterschiedlich. Da ich den Standard zur Zeit für den Verkauf fertig mache will ich versuchen vorher noch die gleichen Scans zu machen.

      Übrigens hat der Cezanne laut meinen USAF Scans tatsächlich über 5000dpi, die 5300dpi der Spezifikation werden eingehalten.

      1) AGFA CT 100 ungeschäft
      2) AGFA CT 100 geschärft
      3) AGFA CT 100 Schild ungeschäft (dämlicher Flusen)
      Dateien
    • Re: Scannervergleiche am praktischen Bild > Diskussionsthrea

      4) AGFA CT 100 Schild geschäft (immernoch dämlicher Flusen)

      Jetzt kommt der Detailkönig, in der Adox 35mm Aufnahme stecken echt über 30MP:

      5) ADOX CMS 20 ungeschäft
      6) ADOX CMS 20 geschäft
      Dateien
    • Re: Scannervergleiche am praktischen Bild > Diskussionsthrea

      Und hier noch das Schild:

      7) ADOX CMS 20 Schild ungeschärft
      8 ) ADOX CMS 20 Schild geschärft

      Alle Aufnahmen in ColorGenius 2 EX als Roh-Daten ohne Optimierungsprogramm mit 5300dpi eingescannt.
      Dateien
    • Nur mal so um meine Überraschung zu zeigen....

      Aufnahme 4x5 inch Toyo View.... 65mm
      Scan mit Vuescan und Epson Prof V750 Pro

      Ich scanne immer auf dng Format und entwickle dann in Photoshop 11

      überrascht hat mich die Qualität des Scanners..... ich denke, im Großformat ist er eine gute bezahlbare Lösung, Mittelformat habe ich nicht getestet... Kleinbild eher nicht.... da nehme ich den Nikon 4000
      Dateien
      jenseits des horizonts geht es weiter
    • Re: Bilder vom Scannervergleich

      Zuschnitt Manuell
      Puffer 5%
      Filter: aus
      Farbe Balance Nein Gradation hell 0,001 dunkel 0,999
      Kodak TMAX 100 D-76 CL .50 als Standard Ich probier auch andere aus.....passt meistens ..
      Auflösung 2400 dpi

      ach ja: nicht geschärft.......


      PS: wahrscheinlich verkauf ich die4x5 samt Fuji Vergrößerer trotzdem, weil ich nicht der Typ für GF bin....(zu ungeduldig)
      jenseits des horizonts geht es weiter
    • Re: Bilder vom Scannervergleich

      "Gebhardt Gauss" schrieb:

      wahrscheinlich verkauf ich die4x5 samt Fuji Vergrößerer trotzdem, weil ich nicht der Typ für GF bin....(zu ungeduldig)



      Das mit dem Verkauf......wenn man die unschlagbare Abbildungsqualität anschaut, dann spielt auch die Größe eines Vergrößerers eine Rolle, den Fujimoto 45 habe ich verkauft, ist ja ein wahres Monstrum und geht nur in der Duka mit entsprechendem Platz, für mich kommt nur die Hybridmethode in Frage,,,, obwohl ich einen Eigenbau Vergrößerer habe.......aber der drohende Umzug in eine Wohnung.... da wird es dann eng

      anbei ein Foto meiner Eigenbau Kamera ---- ist schon etwas größer als die Toyo
      Dateien
      jenseits des horizonts geht es weiter
    • Re: Bilder vom Scannervergleich

      Ich habe nun auch einen neuen Plustek 120 und mit einer provisorischen 24V-Versorgung hab' ich nun das Testnegativ neu gescannt. Links neu, rechts alt, beide Bilder mit 10600 dpi gescannt und auf die nominalen optischen 5300 heruntergerechnet. Leichte USM bei beiden Bildern um die Skalierung zu kompensieren.

      Damit ist mein neuer Plustek 120 auch am Maximum des Möglichen dran.

      Link zum Bild (lässt sich nicht einbetten): dokla.net/scannertest/plustek120neu.jpg