Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 47.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke Stephan, dann gehe ich einmal auf die digitale Suche.

  • Ich möchte mir eine Einstelllupe für meine Graflex Crown kaufen. Brauche eine Empfehlung. Danke.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Eerenstein: „Feine und schöne Kamera. Ist Deine Kamera für die 120-er Filme angepaßt. “ Nein, sie ist nicht angepasst. Jedoch ist das Umspulen auf 620 keine große Sache im Wechselsack. Ich habe 6 Spulen, das reicht für 5 Filme. Einfach ist sie aufgebaut. Jedoch kostet eine CLA der Kamera in USA 250 USD plus Porto hin- und zurück. In Deutschland wüsste ich nicht, wer das machen kann. Diese Revision würde vermutlich für die nächsten 50 Jahre reichen. Was mich ganz einfach begeister…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Mein letzter Kauf. Eine Kodak Medalist II, aus dem Jahr 1947. Genannt wurde sie: The tank. Fürs Miltär gebaut. Ich habe sie über ebay aus USA. Alle Zeiten passen perfekt, habe ich ausprobiert. Das Ektar f3.5 100mm ist rattenscharf. Sie macht wahnsinnig Spaß.

  • Mamiyafelx C2 Thoriumobjektiv?

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Danke an Alle. Im Durchblick sind sie nicht gelb, und ja, Jochen, ich habe auch keine Hinweise im Internet gefunden. Trotzdem war ich irritiert. Ich habe eine Thorium Linse, ein CANON f2 /35, ein tolles Objektiv. Gruß aus Sankt Augustin Rainer

  • Mamiyafelx C2 Thoriumobjektiv?

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe heute meine Mamiyaflex C2, die ich vor 5-6 Jahren auf einem Fotoflhmarkt kaufte, zum ersten Mal näher inspiziert. 1. Sehen beide Linsen gelblich aus. Hatte Mamiya auch Thorium-Objektive zum Beginn der C-Serie? 2. Es war noch ein unbelichteter Film in der Kamera, ein PAN FILM 120 -100, vermutlich ein Ilford PAN? Ich habe den Film heute belichtet und er geht morgen zur Entwicklung.

  • RB67Pros

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Hallo, ich habe mitgelesen und es gerade an meinen beiden RB67 ProS ausprobiert. An beiden läßt sich das Magazin 2-3 mm waagrecht verschieben. Ich habe an einer ein 6x7 Magazin und an der anderen ein 6x8 Motor Magazin. Es ist bei beiden gleich. Also vermutlich normal. Gruß Rainer

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Marwan El-Mozayen: „Heute die Widelux F8 ausgepackt. Es ist alleine schon vom haptischen her interessant mal alle wichtigsten Typen der unterschiedlichen Hersteller nebeneinander zu sehen. In den kommenden Tagen folgt dann der Praxistest. aphognext.com/forum/index.php/…345fa48ecbffca967f16f7c5f “ OMG! Ich habe sie geliebt. Warum habe ich sie verkauft? Fotos: Irak 2003.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Wolfgang Haller: „@ Rainer Otter, warst du Backseater im Alpha Jet, oder hast du dort mal so Platz nehmen dürfen. War ein tolles Flugzeug. Gering betankt und ohne Aussenlasten war es ganz schön agil. Gruß Wolfgang “ .....nein. Ich war Frontseater, habe mehr als 2000 Stunden als Fluglehrer (dann auch als Backseater!) auf dem Alpha-Jet geflogen...

  • Mamiya 330f - Weitwinkel

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Hallo, da ich extreme Weitwinkel mag, habe ich eine ungewöhnliche Frage. Hat schon jemand eine Weitwinkellösung für die Mamiya 330 weiter als 55mm gesehen? Das 55mm habe ich, aber gab es schon einmal eine Eigenbaulösung oder eine Vorsatzlinse die funktionierte? Ich habe zwar für die RB67 das 50er und das 43er, aber ich nehme auch gerne die deutlich leichtere 330 mit.

  • Das Thema "Nachlass" ist interessant. Ich habe einen Sohn der gerne fotografiert und schon auf alle meine "Weissen- und Rotring Canon Linsen" spekuliert. Meine Analogkameras? Wenn es gut geht, lässt er die Vitrine noch 20 weitere Jahre nach dem "Nachlassereignis" so im Arbeitszimmer stehen...das Haus bekommt er ja auch.

  • Rollei QBM

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Danke für alle interessanten Beiträge. Ich habe mir jetzt ein 28er Rolleinar gekauft. Da ich die Rollei 3003 von meinem leider verstorbenen Reisefreund erbte, hatte ich nur das 21mm und das 50mm plus 105mm und 50-250. Ich habe während des lockdowns die ersten Filme belichtet. Das Auslösegeräusch ist “purer Funsound“. Die 3003 ist in einem Topzustand, deshalb will ich sie auch immer wieder nutzen und damit fotografieren. Es fehlte mir eine Brennweite zwischen 21mm und 50mm. Das 105 Makro und das …

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Ich bin auch gespannt auf den Panoramakamervergleich. Ich habe viele Jahre mit einer Widelux F8 fotografiert. Leider habe ich sie vor 20 Jahren beim Trendwechsel zu Digital verkauft. Ich liebte die Kamera und dachte, die analoge Zeit wäre vorbei. Selbst im Cockpit habe ich mit der Widelux fotografiert, aber am häufigsten bei meinen Saharatouren.

  • Rollei QBM

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Dirk Münchgesang: „Zitat von Rainer Otter: „An die Rolleiexperten, ich möchte mir zu meiner Rollei 3003 ein 28er Objektiv kaufen. Die Rolleinar QBM 2.8 28mm sind relativ preiswert zu haben. Ein Enna 2.8 28mm QBM soll 400€ kosten. Ist dieser Unterschied gerechtfertigt, oder ist der Preis aufgrund der Rarität so hoch? Gibt es einen besseren Vorschlag? “ Ich denke eher wegen der Seltenheit, wie bei anderen Sachen auch. Die QBM-Rolleis sind hervorragende Objektive. “ @ Dirk Münchgesang, da…

  • Danke für die Erläuterung. Von diesem Austesten habe ich in der Tat noch nie gehört. Ich werde es ausprobieren.

  • Hallo zusammen, ich habe interessiert mitgelesen. Ich habe auch ein 55mm. Wie macht man denn eine Fokuslagendifferenz-Prüfung. Gibt es dazu etwas zum Nachlesen?

  • Rollei QBM

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    An die Rolleiexperten, ich möchte mir zu meiner Rollei 3003 ein 28er Objektiv kaufen. Die Rolleinar QBM 2.8 28mm sind relativ preiswert zu haben. Ein Enna 2.8 28mm QBM soll 400€ kosten. Ist dieser Unterschied gerechtfertigt, oder ist der Preis aufgrund der Rarität so hoch? Gibt es einen besseren Vorschlag?

  • Beschichtete Glasplatten

    Rainer Otter - - GF-Kameras

    Beitrag

    Danke, damit wurde mir tatsächlich sehr geholfen.

  • Beschichtete Glasplatten

    Rainer Otter - - GF-Kameras

    Beitrag

    Gibt es eigentlich noch beschichtete Glasplatten für schwarzweiss Negative fertig zu kaufen? Ich würde es gerne mit meiner Graflex Crown ausprobieren.

  • 120 Film entwickeln

    Rainer Otter - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Ich habe gerade bei Foto Brell gefragt und es wäre kein Problem einen 20,30 Jahre alten C41 mit Standardentwicklung entwickeln zu lassen.

  • 120 Film entwickeln

    Rainer Otter - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Foto Brell in Bonn entwickelt 120er. Da bringe ich heute wieder einen Film hin. Ich werde fragen, ob er auch Uraltfilme mitentwickelt.

  • Wetplate WS gesucht

    Rainer Otter - - Grossformat - Allgemein

    Beitrag

    Ich bin schon lange auf wetplate heiß. Gerade heute habe ich wieder laut überlegt mir ein Mit zu kaufen und in meinem Keller Studio anzufangen. Ein Workshop in meiner Nähe habe ich noch nicht gefunden. Just let's do it.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Meine zweite Canon A-1, natürlich habe ich meine erste original in schwarz auch noch. 42133-CANON-A-1-oliv-jpg-new-jpg

  • Kodak Medalist

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Danke für den Tip.

  • Kodak Medalist

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Guten Abend, ist jemand hier im Forum, der Erfahrung mit einer Kodak Medalist (II) hat? Oder könnte jemand zur Reparatur einer Kodak Medalist empfehlen? Danke und Grüße Rainer

  • Ich hatte das 45er. Es war sehr, sehr gut. Und das 35er. Auch ausgezeichnet, aber schon sehr weitwinkelig, deshalb habe ich es nicht oft eingesetzt. Grandios war das 24er fisheye. Bis auf Gehäuse und 80er habe ich alles verkauft und mir das vergleichbare für die RB67 zugelegt.

  • Kodak 620 Filmspulen

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich benötige einige Kodak 620er Filmspulen. Hat jemand einige abzugeben? Danke und Gruß Rainer

  • Ich habe sie bei FFS TRITEC in Braunschweig überholen lassen. Sie hat nicht mehr ausgelöst als ich sie einschickte. Und ich bin sehr zufrieden. Sie kam auch gereinigt wie neu zurück. Auf dem Foto die eingesetzten Akkus.

  • Danke allen zusammen für die Tips. Ich habe meine Rollei 3003 in Braunscheig überholen lassen und dabei wurde ein neues Akkupack eingebaut. Funktioniert. Der Grund warum ich eine Anleitung suchte ist, irgendwo habe ich in Erinnerung, es sei kein Überladungsschutz eingebaut. Das heißt, die Akkus wie bei modernen Ladegeräten bedenkenlos drin lassen ist wohl nicht gut. Ich dachte, da steht vielleicht etwas in der Anleitung. Nochmals meinen Dank und Grüße Rainer

  • mamiya 360mm c vs non c

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Oh, ist die Unterscheidung nur am coating Zu erkennen? Kein "C" an der Frontlinse? Wusste ich nicht. Ich habe das Objektiv geerbt. Ich suche noch ein C 500mm.

  • Absolut toll gemacht. Ich liebe die "alten" Filmchen und dieses ist ein Augenschmaus. Danke dafür.

  • mamiya 360mm c vs non c

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, interessante Frage! Ich besitze das 360er ohne C und habe es gerade gewogen: 1219 gr. ohne Deckel (hinten und vorne). Also weder die angegebenen 1360 gr., noch die 1040 gr. des "C". Und welche Version besitze ich jetzt? Gruß Rainer

  • Guten Abend, Ich las gerade mit Interesse die Beiträge zur Rollei 3003. Ich habe eine geerbt, mit 4 Objektiven und will sie jetzt nutzen. Hat jemand zufällig die Anleitung zum Schnellladegerät als PDF?

  • Hallo Jochen, ich fahre vom 1.4. - 1.7., und ich muss ja nicht immer an "High Noon" mit der Kamera raus, sondern früh morgens.

  • Danke an Alle für die umfangreichen Ratschläge. Sie haben mir sehr geholfen. Ich tendiere jetzt zu Portra 160 und FP4+. Ich möchte eh oft mit Stativ und Langzeitbelichtung fotografieren.

  • Danke für Deine anschauliche Beschreibung. Chapeau.

  • Danke Bastian, ich war ursprünglich Nähe an Deinen Empfehlungen. Als ich heute einen Film zur Entwicklung gab, riet man mir bei Foto Grell (eigenes Labor) vom PanF+ ab,weil er den Kontrast nicht bewältigen würde. RPX 25 entwickelt nicht mehr jedes Labor.Ich wollte nicht mehr selbst entwickeln.Tri-X hat halt nicht das feine Korn. Deshalb ist diese Frage für mich derzeit so schwer.

  • Ich bereite meine Reise (drei Monate) nach Portugal vor. Mit auf die Reise geht meine Mamiya RB67. Welchen Film empfehlt ihr bei den sonnigen Kontrasten? BW und Farbnegativ? Beides will ich belichten. Danke für Eure Tips bereits jetzt. Rainer

  • Welche Kamera mitnehmen

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Ja richtig, ist ein SlingShot.Die Schaumstoffeinlage habe ich mir erst vor 4 Wochen aus eBay bestellt. Exakt auf Maß zugeschnitten.Den Ausschnitt für die Kamera und Objektiv machte ich selbst mit einem Cutter. Die kamera ist perfekt geschützt. Da wackelt und scheuert nichts. den SlingShot kann man so in den Kofferraum werfen, ohne sich Gedanken um die Ausrüstung machen zu müssen.

  • Welche Kamera mitnehmen

    Rainer Otter - - Kameras

    Beitrag

    Ja, habe ich schon überlegt,dann wäre Platz für das 80er. Derzeit habe ich das 50er an der Kamera, das 37er darüber und das 180er und ein 6x7 SD Rückteil im oberen Fach.