Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 286.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich geb es auf. Es ist wirklich fürn A....

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Soligor ist eigentlich keine Marke, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die unter ihren Label Fremdobjektive (überwiegend japanischer Provinienz) und Fotozubehör vertickt, genau wie Hanimax, Beroflex (überwiegend DDR Ware) und Kalimar. Meist sind dies die üblichen Verdächtigen aus dem Niedrigpreissektor der Fremdhersteller mit meist entsprechender Qualität. Allerdings sollen da auch ein paar durchaus brauchbare Linsen von Tokina oder Tamron dabei sein. Als Geheimtips galten v.a. das 4-5,6/60-300…

  • Auf der Oberseite gibt es drei Knöpfe. Entweder "trail and error" oder fang mit dem an, der eine symbolisierte Stopuhr als Icon hat ...

  • Jan ist nicht auf Aphog. Stelle die Frage in der Fotocommunity, analoge Fotografie.

  • Zitat von Andreas Thaler: „Zitat von Harald Wodarz: „Allen voran der Austriapfosten “ Probleme mit den Nationen? Das ist hier nicht Tradition “ Nein, ich sprach von EINEM Austriapfosten, einem gewissen Händler der halt in Österreich sitzt. Säße er in der Schweiz dann wäre es eben ein Helvetiapfosten

  • Verkauft werden sie zwischen 40 - 90 €. Die aufgerufenen Preise werden nie bezahlt. Da tun sich die üblichen Verdächtigen mal wieder hervor. Allen voran der Austriapfosten, der die Bucht immer wieder mit seinen völlig überzogenen Angeboten zumüllt.

  • Seagull DF-300 - wer kennt die Kamera?

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Das ist die Minolta X-300 vom Chinamann. Taugt ... wenn man Glück hat. Besorg dir lieber gleich eine X-300/370. Dürfte nicht wesentlich teurer sein.

  • Entfernungsmesser App

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Ich habe für mich folgende Maße im Kopf: Arm waagerecht ausgestreckt ca 85cm von Wangenknochen bis Spitze Stinkefinger Arm waagerecht nach vorne ausgestreckt ca 70cm ( Achtung! Im öffentlichen Raum kann man damit schnell in Erklärungsnot kommen ) Ellenbogen bis Spitze Stinkefinger ca 50cm. Handspanne ca 24cm, viermal aneinander ca 93cm. Damit kann ich den Nahbereich sehr gut abschätzen, ggf "eingabeln". Immer noch nix für 1,4 aber die hat eh keine meiner Sucherkameras. 2-5m sind gut abschätzbar …

  • Intensität Polfilter

    Harald Wodarz - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Ob das allgemeingültig ist weiß ich nicht. Tatsache ist, daß der Effekt bei meinen B&W Polfitern schon immer (und immer noch) deutlich stärker ist, als bei allen Billigheimern die ich so als Beifang hatte. Ausnahme ein Hama HTMC und ein uralter Hoya. Deren Ergebnisse sind den BW vergleichbar, evtl Unterschiede mag es geben sind aber nicht Augenfällig.

  • Leica Objektivhalter

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Das Teil macht die Kamera erstens zu einem ungefügen und schlecht ausgewogenen Trumm, und zweitens kam ich mit dem Objektivwechsel nicht klar. Zumindest stellte ich mich zu doof an dabei. Beim Filmwechsel nervte mich das Teil. Sollte die Knips dann auch noch in die Fototasche ... ... ich hab das Teil jedenfalls wieder vertickt.

  • Lithiumbatterien interessieren die Airlines nicht. Denen geht es, wie Daniel schon bemerkte, um die hochpotenten Akkus die unter ganz bestimmten Bedingungen Schwierigkeiten machen können. Außerdem juckt das keinen, was du in der Knips hast. Man guckt mir regelmäßig unter die Filmklappe, aber das Batteriefach hat noch nie jemand kontolliert auch nicht das der Pixelschubse.

  • Die Antwort ist relativ einfach und neheliegend. Die Kamera ist 40 Jahre alt. Ebenso alt ist der verbaute Beli und die zugehörigen Schaltkreise. Diese Fehlmessungen sind nicht auf eine Marke beschränkt. Meine Leica R4s mißt z.B um 3 Blenden falsch, eine meiner Minolta SRT liegt um zwei Blenden daneben und die Pentax ME ebenfalls. Unabhängig von der verwendetet Batterie.

  • Wesentlich sinnvoller wäre es diese Frage zu stellen bevor man sich ein Objektiv zulegt. Wenn das Teil schon im Haus ist (gekauft, geschenkt, geerbt ... gleichviel) dann ist die logische Folge die Linse selbst zu testen. Jeweils die Endbrennweiten mit offener. mittlerer und geschlossener Blende. Das ganze nochmal bei der mittleren Brennweite. Das machst du einmal bei 1-3m, einmal bei 3-10m und evtl bei oo (was in diesem Brennweitenbereich eher unerheblich ist). Das ist mit einem Film (am besten …

  • Olympus 35 DC Batteriecheck

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Christin Läßig: „... lässt sich drückem, es leuchtet ach was. ... “ Erst leuchtet was, dann nicht mehr? Ich bin verwirrt. Vielleicht währen weniger Tippfehler/Rechtschreibfehler dem Verständnis zuträglicher.

  • Olympus 35 DC Batteriecheck

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Du drückst den Knopf und es leuchtet auch was. Nur die Lampe findest du nicht ... ???

  • mir auch schon passiert

  • Nope, wir reden hier von der DC, nicht der RD oder der Trip.

  • Falls die Knips dennoch nicht funzt ... abgelöste Kabel am Batteriefach ist eine bekannte Alterserscheinung bei diesem Modell. Auch sollte man mit mehr oder weniger verharztem Verschluß rechnen.Nur so ... In aller Regel sind die Dinger robust und zuverlässig. Ein wenig Zuwendung und gut ist. Bei halbwegs artgerechter Haltung geht da nichts kaputt und auch eine etwas rauhere Gangart macht den Dingern nix.

  • Ja, ohne Strom läuft da nichts. Also Batterie rein, auslösen, Film rein und Spaß haben.

  • Rolleiflex als Sofortbildkamera

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Aha, da steht wohl die nächste Insolvenz ins Haus. Der geübte Bankrotteur baut vor

  • Flughafenfrage

    Harald Wodarz - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zähle noch Koks dazu und stecke deine Geldbörse nie ... niemals nie ... in einen elektronischen Schnüffler.

  • Flughafenfrage

    Harald Wodarz - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Ole Dost: „Unter einem Aufsatz stünde: "Thema verfehlt" Die Handkontrolle wurde immer ohne großes Aufhebens gemacht (in meinem Falle). Sogar freundlich und zuvor kommend angeboten. Das Problem: Der Sprengstofftest fiel positiv aus (der Test sagt: "Sprengstoffinhaltskomponente vorhanden"): Riskiere ich damit die Beschlagnahme/Vernichtung des Filmmaterials? “ Ooooch nur eine kurze Antwort auf eine lange Frage. Wenn du auf Handkontrolle bestehst, dann ist das dein Recht. Niemand wird die …

  • Flughafenfrage

    Harald Wodarz - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Wenn du auf Handkontrolle bestehst dann besteh drauf. Ein freundliches, dennoch resolutes Auftreten ist in der Servicewüste Deutschland durchaus hilfreich. Ansonsten schieb die Filme einfach durch den Scanner. Zu diesem Thema gibt es nichts mehr zu sagen, außer dem üblichen, unausrottbaren und sachfremden Unsinn. Ich hol dann schon mal Chips und Cola.

  • Einer der Gründe warum mir kein IS ins Haus kommt. Ich verstehe das Problem immer noch nicht genau. Bei meinen EOS 1n (vor Jahren verkauft) und 3 wird beim Antippen des Auslösers AF und Meßwert gespeichert. Da ich dutzende AF Felder nicht brauche noch benötige ist bei mir grundsätzlich nur der zentrale AF aktiviert. Dies hat keine Auswirkung auf die Meßwertspeicherung. Bei der 3 kann ich zum AF Feld getrennt noch auf Spotmessung schalten (alles über Wahlrad, nicht über Individualfunktion) und ha…

  • Arax 60 MLU

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    ...

  • Zitat von Friedhelm Schellscheidt: „Hallo, Hat hier jemand mehr als eine Kamera pro Filmformat? Und wenn Ja, warum? “ Selbstverständlich. Warum nicht? Alles andere macht doch keinen Sinn.

  • Probleme mit Canon EOS 100

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Wenn ich das erst erklären muß ... ... also ganz ohne Spaß: Hau die Dinger in die Tonne und besorg dir Ersatz. Persönlicher Tipp für "Neuanschaffung": EOS 500N. Klein, leicht, ideal für Urlaub. Die Dinger sind ein paar Jahre jünger und wurden in der Regel wenig benutzt. Meist unter 20€ zu kriegen, also kauf gleich zwei davon die funzen und nimm sie mit in den Urlaub. Eine zum knipsen, eine zur Reserve und gut ist.

  • Rollei 35s - Belichtungsmesser

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Eben, der Rollei 35 Beli wird eh maßlos überschätzt. Jochen sagte das wichtigste bereits. Hättest du nicht auf 1,5V umrüsten lassen, hätte ich geraten, den 1,35V Beli mit 1,5V zu testen. Bei mir zeigt der Beli (1,55V Silberoxid) dadurch wieder plausible Werte an ... noch ...

  • Probleme mit Canon EOS 100

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    ... du hast wenigstens Spaß

  • Sind neue Kameras besser als alte?

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Neue Kameras sind solange besser bis sie alt werden. Dann jedoch sind die Alten besser.

  • Probleme mit Canon EOS 100

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    +1

  • Probleme mit Canon EOS 100

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Theoretisch ja, praktisch nein. Egal welches Teil den Fehler produziert * ist es erheblich billiger sich das "neu" zu beschaffen. * eigentlich müßte das Siechma an der EOS100 funzen da diese Kamera weit früher auf den Markt kam als das Suppenzoom. Originalobjektive funzen eigentlich immer. So funktionieren EF 35-105 und EF 35-70 von 1990 an allen meinen EOSinen incl der modernen 70D. Ich würde also auf die EOS100 als Übeltäter schließen.

  • Überbleibsel Rollei

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Seit 2007 ist das Unternehmen in drei Unternehmen aufgespalten. Franke & Heidecke GmbH (Braunschweig) betreute den Bereich der Profiprodukte (Mittelformatkameras, Diaprojektoren). RCP-Technik GmbH & Co KG (Hamburg) übernahm den nichtprofessionellen Bereich (Rollei Consumer Products, d. h. kompakte Digitalkameras) in Europa und Rollei Metric GmbH das Geschäft im Bereich Photogrammetrie.[1] Die Firma Franke & Heidecke GmbH ist seit 2009 insolvent. Ein Teil der Insolvenzmasse wurde von der DHW Foto…

  • Minolta X-700 ohne A.E.L Funktion

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Michael Plagge: „Habe mal etwas weiter recherchiert, nach diesem Katalog aus Japan wohl auch in Schwarz. geocities.jp/sinpei_o/CAMERA/X700SV/X700SV_000110.jpg Es dürfte ja nicht nur die Deckklappe getauscht worden sein, da die AEL - SL Beschriftung an der Seite wie sonst bei den X-700 üblich auch fehlt. “ Stimmt

  • Minolta X-700 ohne A.E.L Funktion

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Selten, ja. Aber evtl Besitzer nicht gleich in Schnappatmung verfallen. Wenngleich es einst eine Zusammenarbeit mit Leica gab ... es steht nunmal Minolta drauf

  • Minolta X-700 ohne A.E.L Funktion

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    In Japan wurde kurzzeitig ein wenig bekanntes Modell in Chrome gebaut und verkauft, welches der normalen schwarzen X-700 entsprach, nur daß sie die AEL Funktion nicht hatte und billiger war. Dieses Modell ist tatsächlich eine Rarität und entsprechend selten. Ob jetzt ein paar dieser Kameras auch in Schwarz produziert wurden oder ob da einfach mal die Deckkappe getauscht wurde entzieht sich meiner Kenntniss.

  • Kunststoffe bei Kameras

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Das sog. Hochdeutsch ist eine Kunstsprache welche sich aus den Kanzleisprachen entwickelte (v.a. aus der sächsischen ... Dank Luther). Also eine Sprache für amtliche Schriften und Verwaltungen um diese zu vereinheitlichen und zu vereinfachen. Also von jeher eine Sprache für Leute die zu blöd sind richtiges Deutsch zu sprechen oder zu verstehen Spaß beiseite, das ist natürlich nur die halbe Wahrheit. Tasächlich stellt die heutige hochdeutsche Sprache eine Art Schmelztiegel zwischen den mittel- un…

  • Kunststoffe bei Kameras

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Norbert Voss: „Zitat von Jochen Franz: „Lederhosen, Messer ... Was braucht es sonst noch zum Fotografieren? Stelle gerade fest, das ich völlig falsch aufgestellt bin? “ "Wir zieh'n den Bayern die Lederhosen aus, die Lederhosen aus, machen Kameraleder d'raus!" (Alter Kölnischer Photographengesang) “ Wie bringt man einen Preußen zum weinen? Man klaut ihm seine Lederhose und den BMW Mit 99,9% Wahrscheinlichkeit kannst du davon ausgehen, daß eine Lederhose im zivilen Alltag in Bayern keine…

  • Zwei XE-1 munter gemacht

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Zu lange Lagerung und zuwenige Auslösungen. Meist hilft eine Reinigung der üblichen Verdächtigen und häufiges Auslösen bei allen Zeiten. Funktion (v.a. Verschluß) nach einigen Tagen streng überprüfen. In 90% wars das dann. Viel Spaß mit den XE-1, auf die ich nicht neidisch bin ... kein bißchen ... überhaupt nicht ... nicht mal ansatzweise ...

  • Die mit dem fixen Spiegel

    Harald Wodarz - - Kameras

    Beitrag

    Axel, darf ich dich hier kurz zitieren? aphog.de/eos-rt/ Die Kamera rettete mir die eine oder andere Aufnahme in Afrika. Ohne Spiegelschlag sind verwacklungsfreie/-arme Belichtungen unterhalb der 1/30 möglich. Heute ein Exot und oft vom "sticky shutter" betroffen (meine entsprechend kuriert), immernoch eine interessante Kamera, die auch im Alltag zu gefallen weiß.