Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 90.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umstieg auf Mittelformat?

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Von Mamiya gab es auch noch die Universal oder Super 23, zwar groß aber nicht so schwer wie die RB67 und vom Format her mit vielen Möglichkeiten, je nach Rückteil. Ich habe in das 6x9 Rückteil auch mal einen 135er Film eingelegt, leider hatte ich dabei einen leichten Lichteinfall ansonsten war ich mit dem Ergebnis zufrieden. ich konnte nur den Coolscan nicht bewegen 24x90 zu verarbeiten. Durch das Rückpapier beim 120er gibt es keine Probleme.

  • Umstieg auf Mittelformat?

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Die Pentacon six ist durchaus zu gebrauchen, wenn sie in Ordnung ist. Meine musste auch zum Service. Manche sagen sie sei eine Diva. Wenn man sie ordentlich behandelt ist alles ok.

  • Zitat von Jake.Kukowski: „Werden die auf den Drahtauslöser aufgesetzt? “ Genau, so ist es gedacht.

  • Da gab es auch diese Varianten, einmal FRAMEX und einmal AUTOKNIPS. aphognext.com/forum/index.php/…c5cf8cc0135fe1ab83c202efb

  • Ich benutze ein Zeiss Planar 2/45 für Contax G, eine Marumi Achromat Macro-200 (+5) Vorsatzlinse und einen Techart Adapter an Sony a6500. Ich habe nur kombiniert was schon vorhanden war, nur ein einfaches Reprogestell habe dafür angeschafft. Die Leuchtplatte war auch schon vorhanden. Ich habe hier zwar auch ein Minolta MD Macro 50/3,5, damit habe ich aber keine besseren Ergebnisse erzielt.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Holger Fuchs: „Zitat von Achim Bauer Henriques: „... ich lästere gerne gegen die Leicas nicht weil ich sie nicht mag, sondern weil es <leute gibt die meinen unter diesen gibt es nix. “ Ach wie ich dieses Thema liebe ... Traditionell ja eher bei Pentacon & Co angesiedelt liebe ich die "Rs" von Leica ebenso abgöttisch - ja was denn nun? Dieser Herstellerfetisch führt zu nix... VG Holger “ Ich habe oft den Eindruck, Leica ist für manche nicht der rote Punkt, sondern ein rotes Tuch. Das is…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Was man ohne Film testen kann funktioniert. Ein Test mit Film steht noch aus, mir fehlt ein bisschen die Zeit dafür.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Da möchte ich auch noch etwas aus Dresden beisteuern... aphognext.com/forum/index.php/…c5cf8cc0135fe1ab83c202efb

  • Warum machen Fotos dick?

    Norbert Heckel - - Aufnahmetechnik

    Beitrag

    Zitat von Peter Eerenstein: „Über die alten Aufnahmen wird sich später trotzdem gefreut, manchmal sind sie nach mehr als 20x Kaffeetrinken auf einmal sehr vorteilhaft. “ Auf den ältesten Fotos sieht man auch viel jünger aus...

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Danke. Kann man aber schon als Sammlung bezeichnen weil ich nicht alle bestimmungsgemäß nutze. Ich hatte mal eine Phase wo ich an den Angeboten nicht vorbeigekommen bin. In der letzten Zeit hat aber die Vernunft gesiegt. Jetzt konzentriere ich mich auf drei analoge Kameras im Einsatz und nebenher noch drei digitale...

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Die drei meistgenutzten Kameras passen nicht mehr hinein... aphognext.com/forum/index.php/…c5cf8cc0135fe1ab83c202efb

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Langsam werden die Beiträge absurd...

  • Wenn man frei zuschneiden möchte gibt es noch shadowfoam.com, Langzeiterfahrungen damit kann ich nicht bieten, ich habe es erst kürzlich über Kickstarter bekommen. Zuschneiden lässt es sich sehr gut. Gruß, Norbert

  • Zitat von Michael Jacobi: „<seufz> Es ist immer dasselbe in Foren. Da bittet ein TO konkret um Rat oder Hilfe und beschreibt sein Anliegen präzise und nachvollziehbar. Das ist hier der Fall. “ Nun ja, über präzise kann man geteilter Meinung sein. Mit sanft und cremig kann ich persönlich auch nicht viel anfangen. Möglicherweise hat die Reaktion einzelner Forenten auch damit zu tun, dass der Begriff in den einschlägigen Foren omnipräsent geworden ist. Man könnte manchmal den Eindruck haben Fotogra…

  • Mal bei foto-goerner.de anfragen.

  • Ich halte mich nicht für einen Fachmann aber ich verwende gern Objektive aus analogen Zeiten an digitalen Kameras. Dabei interessiert mich das Ergebnis, Test würde ich es nicht unbedingt nennen. Fast alle analogen Objektive aus meinem Bestand mussten schon einmal an eine meiner digitalen Kameras, ein passender Adapter vorausgesetzt. Mein aktuelle Lieblingskombi ist das Planar 2/45 für Contax G mit einem Techart-Adapter an der Sony a6500, da funktioniert sogar der Autofokus. Mit dem Ergebnis bin …

  • Arax 60 Erfahrung in der Praxis

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Nur mal ein schneller Größenvergleich zum Thema "Würfel" und leichter ist der "Würfel" auch noch. aphognext.com/forum/index.php/…c5cf8cc0135fe1ab83c202efb

  • Die Pentacon Six ist auch nicht leicht. Mit Lichtschacht und 50er Flektogon gerade auf der Waage 1,766 kg, frisch gewogen.

  • Zitat von Martin Czermak: „Jeder von uns hat die beste Kamera, die schönste Frau, das tollste Auto die gescheitesten Kinder und das süßeste Haustier... Wer traut sich "ich nicht" sagen??? “ Ich würde auf jeden Fall mit vielleicht antworten. Es beginnt mit der Frage welche Kamera ist die Beste? Die Frage kann ich mir nicht beantworten und ich habe ziemlich viel Geraffel. Wenn man aber mit seiner Auswahl zufrieden ist, ist doch alles ok. Allerdings wird es immer wieder vorkommen dass man für den M…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Da ist nichts umgelabelt. Ich frage mich wo solche Gerüchte immer herkommen. Der stolze Preis wird mit der nicht sonderlich großen Stückzahl zusammenhängen und dem Umstand, wer eine besitzt neigt nicht dazu sie zu verkaufen. Wenn der Preis nicht wäre hätte ich schon lange eine.

  • Pentacon Six und Hasselblad haben das auch. Ich würde einen Gurt für die Kamera suchen. Untereinander sind die nicht unbedingt tauschbar, musste ich jedenfalls schon einmal feststellen.

  • Lab-Box

    Norbert Heckel - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Christian Stromberg: „Es wäre schön gewesen, wäre sie im September 2019 geliefert worden wie angekündigt. Jetzt, zwei Jahre später, hab ich alles im Labor inkl. fließend Wasser und brauch das Teil nicht mehr. Hab nichtmal das Paket bisher aufgemacht. “ Haben wir schon 2021?

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Da kann ich ein Kilo mehr anbieten... aphognext.com/forum/index.php/…c5cf8cc0135fe1ab83c202efb

  • Zitat von Jan-Peter Raspe: „Anstatt ein "Entweder-Oder" gehört zur Hasselblad doch der Vorteil eines "Sowohl-alsAuch"! - Zwei Magazine, statt eines! “ Eigentlich hatte ich zwei Magazine dabei. Ich habe meinen vorletzten FP 100 belichtet, zur Freude der abgelichteten, die Bilder wurden dankbar entgegengenommen. Ich war nur wenige Tage unterwegs aber die Hitze der letzten Tage (an der Nordsee) war schon unerträglich und wenn die Sonne dann auch noch so "knallt" da weiche ich auf digital aus. Ein d…

  • Momentan bin ich mit der Hasselblad 500 cm und, Asche auf mein Haupt, Leica Q2 unterwegs. Aber ich hatte auch schon einmal 5 Kameras mit, fand ich dann aber nicht gut.

  • Ich habe nur aus dem tiff ein jpeg gemacht, beim anderen Bild habe ich das dng in jpeg "entwickelt", auf Bearbeitung habe ich dabei weitgehend verzichtet weil das für mich den Vergleich irgendwie gestört hätte. Ja, ich habe die Leica Q2 genommen, die Macro-Umschaltung am Objektiv hatte mich auf die Idee gebracht. Das Ganze auch noch recht spontan, nur leicht abgeblendet. Es ist auch ein relativ kleiner Ausschnitt, deshalb würde mich das Ergebnis interessieren wenn ich den Sensor besser ausnutzen…

  • Hier sind die beiden Bilder, die Namen sind selbsterklärend. picdrop.de/norbertheckel/rgfPiELXPo

  • Vielen Dank für die Mühe. Ich werde mal alles durchprobieren was hier so an Technik rumsteht. Ein Minolta Makro könnte ich mal an der A7 einsetzen. Es soll auch kein „Massengeschäft“ werden. Ich hätte nur gern eine Möglichkeit bestimmte Negative in guter Qualität zu digitalisieren. Zum Vergleich habe ich meinen ersten Versuch, also das gleiche Negativ, mit einem Coolscan 9000 scannen lassen. Da hat das Foto gut abgeschnitten. Jetzt lasse ich noch einen Abzug auf 30x30 anfertigen und zum Vergleic…

  • Angeregt durch die letzte Diskussion um die Qualität bestimmter Scanner... Für Kleinbild steht mir ein Coolscan LS50 zur Verfügung da ist alles in Ordnung. Beim Mittelformat bin ich bezüglich der Digitalisierung noch nicht angekommen. Deshalb habe ich jetzt mal ein 6x6 Negativ auf der Leuchtplatte fotografiert. Trotz Makroeinstellung konnte aber nicht nah genug an das Negativ. Die 47 MP der Kamera bieten nun zwar genügend Reserven für Ausschnitte aber näher ran wäre auch nicht schlecht. Deshalb …

  • Scanner unscharf?

    Norbert Heckel - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Zitat von Ernst Kluger: „Wie muss ich mir eine höhenverstellbare Filmmaske vorstellen? “ Ich hätte vielleicht "in der Höhe justierbare" schreiben sollen. In dem Halter sind Madenschrauben aus Kunststoff mit denen der Abstand zum Auflichtglas reguliert werden kann. Erfordert natürlich eine regelrechte Versuchsreihe. Ich habe auch mal ein Beispiel gesehen wo jemand die Höhe mit Streifen von Klebezetteln "eingestellt" hatte.

  • Scanner unscharf?

    Norbert Heckel - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Für Kleinbild habe ich einen Coolscan aber für Mittelformat nutze ich einen Canon 9000F II, da war ich mit der Schärfe auch nicht zufrieden. Dann habe ich mir einen höhenverstellbaren Halter (betterscanning.com) besorgt und damit ging es besser. Bastler könnten so etwas vielleicht auch selber hinbekommen.

  • Ganzglasrahmen

    Norbert Heckel - - Dia-Talk

    Beitrag

    Die kenne ich auch noch. Gelegentlich habe ich meinem Bruder beim Rahmen der Dias geholfen. Dazu gab es eine Halterung wo das Dia in einem Papierrahmen zwischen die zwei Glasscheiben gepresst wurde. Dann wurde außen ein anzufeuchtender Klebestreifen herum geklebt. Eine mühsame Methode, die Glasscheiben mussten einzeln geputzt werden.

  • Nach meinem Kenntnisstand nimmt Olbrich die P6 nicht mehr an, mangels Ersatzteilen. Meine P6 hatte das gleiche Problem und Olbrich hatte sie unter Vorbehalt angenommen. Es ist damals mit einer Reinigung und Wartung behoben worden. Fragen kostet natürlich nichts.

  • Die Handgriffe von der RB 67 und der RZ 67 wären geeignet. Super 23 oder Universal werden seitlich mit einer Überwurfmutter befestigt.

  • Zitat von Erhard Slowik: „Ob das am Frühling liegt “ Das wäre wenigstens eine nachvollziehbare Erklärung für den nicht ganz freundlichen Stil...

  • ihagee.org/Manuals/ECM102-ExaGebrauch57.pdf

  • Erneut: Leica

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Hier haben wir den Beweis, Leica polarisiert. Es wäre aber schön wenn wir uns wieder den wichtigeren Dingen zuwenden könnten, ohne persönlich zu werden.

  • Erneut: Leica

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    Fanboy ist auf jeden Fall negativ besetzt und in meinen Augen der Versuch jemanden eine rosarote Brille zu unterstellen. Mich persönlich stört schon die Silbe „Fan“, ich bin von nichts Fan. Mir gefallen Dinge oder sie gefallen mir nicht, allerdings erlaube ich mir erst ein Urteil wenn ich sie auch tatsächlich in der Hand hatte.

  • Zuletzt noch: Leica

    Norbert Heckel - - Kameras

    Beitrag

    „Fanboy-Gehabe“ hat immer so etwas von einem Totschlagargument. Einerseits wird gern die Meinungsvielfalt beschworen aber dann werden andere Meinungen nicht akzeptiert. Soll doch jeder mit der Kamera fotografieren die ihm gefällt. Leider habe ich schon oft erlebt, dass Dinge (nicht nur Kameras) schlecht geredet werden obwohl man sie noch nie in der Hand hatte. Ich will hier niemanden zu nahe treten, ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  • Es gibt bestimmt Exemplare die nur noch in der Vitrine stehen. Ich benutze meine IIIf gelegentlich. Gelegentlich, weil ich inzwischen zu viele Kameras angehäuft habe. Aber ich bin jedesmal wieder beeindruckt wie sie mit ihren jetzt 64 Jahren funktioniert. Allen ein gutes und gesundes 2019.