Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 728.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flecken auf dem Negativ

    Volker Trinler - - Einsteiger Ecke

    Beitrag

    Hallo Hendrik, ich hatte mal vor Jahrzehnten einen Rollfilm (FP4), der fast genau so aussah. Er hatte wohl in der Zeit zwischen Belichtung und Entwicklung (waren glaube ich ein paar Wochen) Feuchtigkeit abbekommen. Ich fand damals den Fehler und dessen Erklärung in einer Agfa-Broschüre über Fehler im Negativ-Prozess. Internet gab es ja noch nicht. Unter welchen klimatischen Bedingungen hast Du den Film belichtet und ggf. bis zur Entwicklung gelagert? Welche Zeitspanne liegt zwischen belichten un…

  • Hallo Klaus, Zitat von Klaus Gruendig: „In der Konvolutkiste war noch so ein schönes Teil. Ein "Film Picker" Made in Japan. Damit kann man Filmeanfänge aus der Patrone rausholen, wenn der Anfang versehentlich eingespult wurde. Klappt wirklich. “ vielen Dank für die gezeigten Schätze aus deinem Kuriosenkabinett. Der Filmauszieher gehört aber meiner Meinung nicht dazu. Den gibt es nach wie vor zu kaufen, und sicher haben nicht wenige Forenten (wie auch ich) solch einen in der Schublade. Wenn man K…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo, Zitat von Wolfgang Rabe: „Zitat von Peter Bölke: „tatsächlich bekam ich neulich bei Fotoimpex die Auskunft, dass die Chemikalien zur Produktion des Silvermax sich langsam dem Ende neigen. Deshalb gibt es ihn auch nicht mehr als Meterware “ Oh nee, müssen wir jetzt anfangen Filme zu hamstern? Du machst mir Angst “ es wurde von Impex aber von Anfang an so kommuniziert, dass nur endliche Vorräte der Emulsion für den Silvermax vorhanden sind. Ich finde, man hat den Film doch erstaunlich lange…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Bölke: „Zitat von Wolfgang Rabe: „Leider wird es mit dem ADOX CHM 100 II anscheinend nichts, er sollte heute im Angebot sein, “ Ist heute als verfügbar gelistet,...aber das ist doch das gleiche Material wie APX100 “ Vermutlich meinet er den CHS 100 II. Auf den warte ich im MF schon gefühlte fünf Jahre, aber das wird wohl nichts mehr.

  • Hallo, Zitat von Jan Kammann: „... Wegen einem günstigen Angebot habe ich dann zusätzlich noch eine Rolleicord IV erworben. Schöne Kamera und sehr wertig verarbeitet, und das Schneider-Objektiv ist wirklich sehr gut. Allerdings ist die Mattscheibe zappenduster und kaum zu benutzen - evtl. ist das bei der letzten Version Vb anders und sie ist wohl auch deshalb ein gutes Stück teurer. ... “ Die Rolleicord Vb (und die Va ab ca. 1959) haben die (von Rollei) so genannte Hell-Einstellscheibe aus Kunst…

  • Rolleicord Vb Mehrfachbelichtung

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo Jake, Rolleicord: die Rollei mit dem roten Punkt! Der ist des Rätsels Lösung: aphognext.com/forum/index.php/…f159ed0279a191f10821c3e09 Hebelchen runterklappen, und die Doppelbelichtungssperre ist aufgehoben (bei eingelegtem Film). Ohne eingelegten Film bekommst Du den Verschluss im doppelbelichtungs-gesperrten Zustand übrigens nicht gespannt. Gruß Volker

  • Hallo Marvin, Zitat von Marvin Mueller: „... @All Angenommen ich beschränke mich auf eine Normalbrennweite, hat eine SLR dann noch einen Vorteil zur TLR? “ ja, meist gibt es Wechselmagazine und Wechselsucher, ggf. einen Schlitzverschluss mit der 1/1000 Sekunde. Gruß Volker

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Philipp Mittelstaedt: „Silvergrainclassics gibts nicht bei Readly? Nur die Photoklassik? Sind das zwei unterschiedliche Magazine? “ Siehe hier, Beitrag Nummer 5 im Faden: Photoklassik Erwähnung bei Nick Carver auf YouTube

  • Mitmachthema: Fehlkonstruktionen

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Michael Jacobi: „O ja - ich kenne es z. B. auch von diversen Pentaxen und von der Yashica FR, und dass den Konstrukteuren nicht bekannt war, dass Verschleißteile aus Kunststoff ... nun, eben schneller verschleißen, kann mir keiner einreden. Das waren meiner Meinung nach keine Fehlkonstruktionen, sondern der Anfang der geplanten Obsoleszenz im Kamerabau. “ Daran sind aber nicht die Konstrukteure schuld, sonder die Koofmichs, die was Billiges haben und verkaufen wollen.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Jakob, ich meinte nicht die Batterie-Kontakte, sondern die Kabelchen, die von diesen wegführen. Sieht man nur, wenn die Kamera offen ist. Gruß V.

  • Rollei QBM

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo, ich grabe diesen Faden nochmal aus. Nur der Vollständigkeit halber: es gab/gibt insgesamt drei bzw. vier verschiedene QBM-Anschlüsse. Ich zitiere hier mal aus Prochnow, Rollei-Report 3: "QBM I: Für Rolleiflex SL35 mit Arbeitsblendenmessung. Belichtungsabgleich durch Abdunklung des Sucherbildes. Schalterstellung M für manuelle Blendeneinsellung. Herstellungszeit August 1970 bis Ende 1976. QBM II: Für Rolleiflex SL350 mit Offenblendemessung. Der Blendensimulator überträgt den eingestellten …

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Jakob Lipp: „Kacke, an meiner kürzlich erworbenen Rollei 35s ist der Belichtungsmesser tot. Was machen? Neue holen, reparieren lassen oder drauf verzichten und die Belichtung schätzen? Tendiere zu letzterem... “ Jakob, bei den kleinen Rolleis sind oft die Anschlusskabel an das Batteriefach abkorrodiert. Das hatte ich auch schon bei (mindestens) einer. Ich würde versuchen, dem Verkäufer etwas vom bezahlten Preis zurückzufordern. Und mit diesem Geld und und ein wenig mehr dann die Kamera…

  • Rolleiflex SL66 Versionen

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo Ingo, zwar habe ich hier schon ein paarmal was zur SL66 geschrieben, aber heute gibt es nochmal einen neuen „Roman“. So möchte ich also versuchen, deine Fragen in etwa zu beantworten. Zunächst vorweg, ich bin selbst seit etwa 1982 mit der (damals schon gebrauchten) SL66 unterwegs, anfangs viel, später weniger. Zielgruppe für die SL66 waren zum einen alle (Profis), die schon eine Rolleiflex hatten und mehr Möglichkeiten wollten, und sie bei der Marke zu halten. Viele waren vor 1966 schon zu…

  • Frage zu Linhof Sucher

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo Ingo, das "Linhof Kamera Buch" besitze ich, aber so arg tiefschürfend ist es nicht. Jedenfalls wusste ich nach dessen Lektüre immer noch nicht, ob meine 6,5x9-Technika ein III oder IV ist. Meine Empfehlung: ist ganz nett, aber muss man nicht unbedingt haben. Gruß Volker

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Johannes Klarius: „Ich hatte mir ja vorgenommen in Quarantäne mehr zu kochen “ Hach, was schöne Erlenmeyer-Kolben. Ich werde ganz neidisch. Verstehe einer, warum meine Frau die in ihrer Küche nicht mag .

  • Hallo Thomas, Zitat von Thomas W. Binsfeld: „Hat jemand schon mal versucht ein Carl Zeiss Jena Biometar 2,8/120mm an eine Rolleiflex SL66 anzupassen? Wenn ja, wie? Gruß, Thomas “ das geht leider nicht. Stichwort Auflagemaß: de.wikipedia.org/wiki/Auflagema%C3%9F Mit dem eingebauten Balgen (und dessen Möglichkeiten) hat man sich bei der SL66 ein sehr großes A. eingehandelt. Auch die Objektive zur Hasselblad sind nicht adaptierbar. Wo ich doch auf das 2,0/110 so scharf wäre . Gruß Volker

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Ralph Tacke: „Nur noch mal zur Erläuterung für die, die noch nicht so lange hier sind: Es gibt hier 3 große Fettnäpfchen zum einen die Kameramarke, dann zu wissen welcher Film tatsächlich in der Schachtel ist (das ist noch lange nicht immer das was drauf steht) und zu guter Letzt das Thema Ferrania (aber da ist es recht ruhig geworden) Aber ich wollte gar nicht stören... “ Wobei das erste der von Ralph genannten "Näpfchen" eigentlich ein ziemlich großer Topf ist !

  • Ferrania P30

    Volker Trinler - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Hallo Thomas, Zitat von Thomas Klinger: „Hallo zusammen, hat den Film schon wer getestet? Die erste Rolle auf ASA80 in Ilfosol 3 nach Rezept war sehr steil. Das einzige was ihn recht ansehnliche Ergebnisse entlockt scheint D96 zu sein. Zumindest habe ich dies irgendwo gelesen. Die zweite Rolle habe ich jetzt mal mit ISO 40 belichtet und werde ihn mal mit Ilfosol 3 1+14 entwickeln. Mal schauen was dabei rauskommt. “ schaue mal in den Faden zum Wehner-Entwickler. Klaus hatte seinerzeit einen Film …

  • Wie den Pinsel reinigen ?

    Volker Trinler - - Einsteiger Ecke

    Beitrag

    Zitat von Jens Dörsam: „Kompressor (natürlich mit Filter). Hat der anspruchsvolle Amateur ja sowieso im Labor. “ Klar, um den Staub in demselben sofort wieder gleichmäßig zu verteilen .

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Axel Thomas: „Du hast das Prinzip nicht verstanden.Das Nonplusultra habe sowieso nur ich. Kein anderer. Ich akzeptiere daß das jeder für sich genauso sieht. Wer da für sich noch Klärbedarf hat sollte das gerade kommunizieren oder es sein lassen. Und nun könnte mal Schluss sein mit diesem Mimimikram bei dem über generelle Gesinnungen irgendwelcher Markenhaber spekuliert wird. “

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Hanak: „Zitat von Volker Trinler: „eine Rolleiflex mit ohne Kurbel. “ Sehr schön, sehr elegant, so 4x4 in schwarz. “ Peter, ja korrekt, gewissermaßen "das kleine Schwarze", für die Feiertage eben

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Ernst, Zitat von Ernst Kluger: „Zitat von Volker Trinler: „Du wirst doch deiner Rolleiflex nicht untreu werden . “ Niemals! Da halte ich es doch mit dir: Zitat von Volker Trinler: „Gut dass ich das Sammeln eingestellt habe... “ “ ich glaube, ich habe hinter der Aussage zu meiner Sammeltätigkeit den Totlach-Smiley vergessen cool.png . Jedenfalls bin ich gerade mit der da unterwegs: aphognext.com/forum/index.php/…f159ed0279a191f10821c3e09 eine Rolleiflex mit ohne Kurbel. Gruß Volker

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    @Philipp, Peter und Thomas, immer wieder spannend hier, was es doch alles an schönen und interessanten TLRs gab. Gut dass ich das Sammeln eingestellt habe... Gruß Volker

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo Ernst, Zitat von Ernst Kluger: „Durch einen Zufall bin ich an diese schöne TLR gekommen. Sie kommt aus dem (ehemaligen) japanischen "Tougodu"-Konzern und ist alles andere als eine billige Kopie der Rolleicord. Sie ist sehr wertig bis ins Detail gebaut. Das Zählwerk funktioniert ähnlich wie das der Rolleicord (ab Mod. III). Die Mattscheibe ist hell und die Sucherlupe sehr groß. Der Lichtschacht ein Tauchlichtschacht. Habe mich sehr über diese, mir bis dahin unbekannte, Kamera gefreut. Gleic…

  • Hallo, Zitat von Reinhard Walther: „... Das Glas ist, nach der Aufschrift auf der Packung, 1.5mm dick. Ich habe darum auch 1.5mm dicke Acrylglasplatten genommen und darauf den Film mit geschätzt 0.3mm. Geht einwandfrei. ... “ ich habe mal die bei mir vorhandenen 9x12-Glasplatten nachgemessen. Sie haben eine Stärke von etwa 1,25mm, der Planfim (Foma) hat etwas weniger als 0,2mm. Reinhards Schätzung kommt schon gut hin, zumal die Glas- bzw. sonstige Platte ja mit den im Plattenhalter vorhandenen F…

  • Ich stehe ohne Vergrößerer da

    Volker Trinler - - Fotolabor

    Beitrag

    Hallo Philipp, Zitat von Philipp Mittelstaedt: „Hat noch jemand so eine Zeitschaltuhr übrig? “ Eine Zeitschaltuhr brauchst du nicht unbedingt. Ich empfehel die Uwe-Pilz-Methode mit einem Metronom, eine hörbar tickende Uhr geht auch. Schau dich mal auf der HP von Uwe um, da findest du noch weitere gute Tipps, wie man Dinge rund ums "Dunkelkammern" ohne teure Gerätschaft machen kann. Gruß Volker

  • Alufolie zum Verdunkeln

    Volker Trinler - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Philipp Mittelstaedt: „... Ist der Film mal in der Spule, kann man das Licht wieder anmachen... “ Du meinest vermutlich "in der Dose" (natürlich mit Deckel drauf).

  • Hallo Marcel, ja, ich meine, das müsste funktionieren. Vom mechanischen Anschluss an den Body sind alle drei Generationen von Magazinen gleich. Am E- wie auch am SE-Magazin gibt es drei (identische) Kontakte, die dem BeLi in der Kamera melden, welche Filmempfindlichkeit am Magazin eingestellt ist. Du musst nur dran denken, dass die SE-Magazine im Gegensatz zu den älteren, die bis zur E verkauft wurden, kein Filmtastwerk mehr besitzen. Der Filmanfang muss per kurbeln auf die Startmarke auf dem Rü…

  • Zitat von Jana Dillo: „...220 wäre auf jeden Fall durch die Länge auch ziemlich spannend... “ Wohl kaum, das sind vorne und hinten nur zwei kurze Stücke. Der Film selbst hat kein Rückpapier, sonst würde alles zusammen gar nicht auf die Spule passen. Ich schaue mal, ob ich noch irgendwo ein Rückpapier von einem 127er habe.

  • Hallo Josef, ich habe mir deine Beiträge mehrmals durchgelesen, aber ich werde leider nicht schlau daraus. Deswegen ist Hilfe auch nicht einfach. Ich versuche mal zu rekapitulieren (wobei ich deinen ersten Beitrag, der im falschen Faden angehängt war, nicht mehr finde). 1) du besitzt eine Colleicord V ohne a oder b, wenn ich die von dir angegebene Gehäusenummer mit meinen Büchern vergleiche, 2) du hast statt der Rollfilmrückwand die Rückwand für Platten und Planfilme angebaut und dann die Mattsc…

  • Hallo Carsten, ist das, was dir vorliegt, Rollfilmware oder Planfilm/Platten? Im ersten Fall könnte es sich um 129er-Rollfilm handeln: emtus.ch/agfa-rollfilmspule-129.html kameramuseum.de/2filme/rollfilm-129-adox.html lausch41.com/format1.htm Gruß Volker Ich sehe gerade, Jan war fünf Minuten schneller...

  • Kowa soll ich kaufen?

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo Marcus, Lowa / Kova ?? Meinst Du so was: aphognext.com/forum/index.php/…f159ed0279a191f10821c3e09 Das Foto habe ich hier ausgeliehen: collection-appareils.fr/x/html/camera-3990-Kowa_Six.html Gruß V.

  • Welche Kamera haben wir denn da?

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, bist Du sicher, dass es sich dabei um eine Brennweitenverstellung handelt? Ich würde - ohne die Kamera in der Hand gehabt zu haben - vermuten, dass es um die Auswahl der Blende geht. Eben 8 oder 12,5. Gruß Volker

  • Warum machen Fotos dick?

    Volker Trinler - - Aufnahmetechnik

    Beitrag

    Zitat von Peter Eerenstein: „...manchmal sind sie nach mehr als 20 Kaffeetrinken auf einmal sehr vorteilhaft... “ ...oder nach drei, vier Schnäpsen

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Volker Trinler - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Norbert Heckel: „Die drei meistgenutzten Kameras passen nicht mehr hinein... “ So ist das eben mit Vitrinen. Drum merke dir: wer billig kauft, kauft zweimal

  • Andreas, danke, so bekommt man mal eine Vorstellung von der Geschichte.. Hast Du auch Fotos von den verlorenen Teilchen? Ach so, geht ja gar nicht . Sollte der Renato nicht erfolgreich sein, mache Dir nichts daraus. Ist ja nur 'ne Nikon. Grüße Volker

  • Neuigkeiten von Film Ferrania

    Volker Trinler - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Hallo, bin ja auch Bäcker bei den Italienern (und mache keinen Hehl daraus, ich würde es weider tun), aber als ich dieser Tage den erwähnten Newsletter erhielt und erfahren durfte, dass es jetzt jede Woche ein neues Video geben soll, dachte ich spontan: Ferannia, statt Film gibt es jetzt Filmchen ! Gruß Volker

  • @ Marcel: du hast eine "Konversation" von mir. @ alle anderen, die es noch interessiert, so sieht die Maske aus: aphognext.com/forum/index.php/…f159ed0279a191f10821c3e09 und eingebaut: aphognext.com/forum/index.php/…f159ed0279a191f10821c3e09 und so sieht das dazu passende 4,5x6-Magazin aus: aphognext.com/forum/index.php/…f159ed0279a191f10821c3e09 Seltsamerweise hat Rollei beim 4,5x6-Ausschnitt nicht die Mitte des 6x6-Feldes benutzt, sondern den untern "Rand". Ich kann nur mutmaßen, dass man das …

  • Hallo Marcel, ich habe die Originale. Ich lege sie dir auf den Scanner, dann hast du das "Schnittmuster". Ich muss sie nur erst raussuchen. Melde mich dann per Konversation oder Email bei Dir. Gruß Volker

  • Buch über Diaprojektoren

    Volker Trinler - - Dia-Talk

    Beitrag

    Hallo, in der mir eben per Email zugeflogenen Liste von Lindemanns Fotobuchhandlung in Stuttgart findet sich ein neu erschienenes Werk über Diaprojektoren: lindemanns.de/shop/fotobuchhan…n-des-20-jahrhunderts.php Vielleicht sucht ja der eine oder andere noch ein Weihnachtsgeschenk, zur Not auch für seine Frau . Hinweis: ich bin weder mit dem Autor noch mit der Versandbuchhandlung verwandt oder verschwägert. Wirklich nicht! Gruß Volker