Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 509.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ist wohl ein CLA fällig. Der Verschluss läuft nicht gleichmäßig.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von René Zahl: „Ich kann von der Sucht berichten. Sie ist aber in Ordnung. Man kann sich Ihr getrost hingeben. Und ich hatte einen wirklich netten Anbieter mit sehr fairem Preis, also auch das hat ganz gut gestimmt “ Noch wiedersetze ich mich. Aber das schöne Nikon Glas :D. Erstmal reicht die RB67 Pro SD als MF SLR. Vor allem wenn dann irgendwann vielleicht mal mein Instax Rückteil kommt.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Ich finde diese Bronicas ja einfach schick. Das ist gefährlich

  • Nikon "Pancake"

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Thomas Klinger: „ Funktioniert auch an der F100. Wichtig ist Firmware updaten. Das geht da nämlich “ Ja genau dafür. Die noch größere Auswahl an Objektiven hatte mich länger von der F100 abgehalten. Da das so günstig ist könnte ich mir das auch mal nur für die F100 gönnen. Normal achte ich drauf, dass ich möglichst jedes Objektiv an allen Nikons nutzen kann.

  • Nikon "Pancake"

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Thomas Klinger: „Zitat von Bastian Schramm: „Aber das hilft natürlich nicht, wenn man Nikonist ist. “ Da kauft man das Yongnuo 40/2.8 Was ja scheinbar 'ne Kopie. Ich habe es mal für 36€ gebraucht bei den Kleinanzeigen gekauft. Ist jetzt nicht ein Zeiss aber trotzdem brauchbar. Die Ränder an KB (oder wie sagt man jetzt so schön, Fullframe) sind nicht so prickelnd. “ Jetzt hast du mich auf eine Idee gebracht.

  • Nikon F4 Problem

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Hab jetzt nicht alle getestet, dazu fehlt mir die Lust, aber eine bunte Auswahl. Tamron 28-75 2.8, Nikon 105mm 2.5, 55mm 2.8, 20mm 2.8, AF 50mm 1.4 und 28-105mm 3.5 - 4.5 und alle Blenden einwandfrei auf die kleinste Blende ab. Das Geräusch ist vielleicht nicht normal aber scheinbar keine Beweis, dass eine Beeinträchtigung besteht.

  • Nikon F4 Problem

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Also das reibende Geräusch hat meine F4 auch aber sie schließt die Blende auch noch bei f32 und ich hatte bisher noch nie Probleme. Das der Blendenhebel aber durchaus Probleme machen kann ist noch unüblich. Ich habe aktuell eine FM3A, eine F100, FTn und die F4. Hatte schon F3, FE2 und F301. Mein Liebling ist die F4 daher würde ich ganz klar eine neue kaufen. Alternativ würde ich eher eine F100 nehmen. Ich mag die F4 auch mit dem MB20 am liebsten. Eine klobige F5 würde für mich nicht in Frage kom…

  • Nikon "Pancake"

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Andreas P. Maußner: „Zitat von Jake.Kukowski: „Voigtländer Ultron 40mm f/2 S “ Das kostet auch das doppelte... “ Das gibt es neu für unter 500€ und gebraucht entsprechend günstiger. Dann bekommst du das Ai-P 45mm 2.8 aber recht günstig wenn das Voigtländer das doppelte kostet. Das Voigtländer soll jedenfalls recht gut sein.

  • Nikon "Pancake"

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Kann ich mich anschließen. Kenne es selbst nicht aber genau das ist der Ruf von dem Glas. Wobei ich es dennoch gerne für meine FM3A hätte aber Preis/Leistung scheint da einfach nicht zu passen. Wenn es wirklich so kompakt sein muss ist es die einzige Wahl ansonsten ist Ai-S Pancake vermutlich die bessere Option. Gerade das mit der kurzen Naheinstellgrenze (0,45m) hat einen sehr guten Ruf. Auch gegen das 50mm E-Serie spricht nix außer, dass die erste Version haptisch nicht so besonders ist.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Sehr schön Thomas. Auf sowas hätte ich ja auch mal Lust.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Hab lange versucht zu wiederstehen. Jetzt musste doch mal eine F100 her. Feines Teil. aphognext.com/forum/index.php/…34599b4ce88d17b6e06716294

  • Das etwas schwarzes bzw. ein Motiv das im Messbereich viel schwarz enthält oder sehr dunkel ist überbelichtet wird ist ja aber nicht nur ein Problem der F3. Den Film bei der F3 nicht richtig einspulen hab ich auch schon geschafft. Ich hab mich aber eher über mich geärgert weil ich es nicht überprüft hatte. Klar du als Berufsfotograf hast da allein aufgrund der Häufigkeit des Filmwechsels auch mehr Vergleich und kannst eher sagen ob eine Kamera da unglücklich konstruiert ist aber am Ende sieht ma…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Schon lange im Auge gehabt das 180mm. Bisher nur an der A7II getestet aber das gefällt. Ideal um endlich mal meine F80 zu testen. aphognext.com/forum/index.php/…34599b4ce88d17b6e06716294

  • Grundsätzlich finde ich es gut aber zumindest hätte man das Ganze doch wenigstens gescheit zuschneiden können oder brauchts die Perforation usw. um zu sehen, dass es wirklich Film ist? Das ist genauso wie Fotos unnötigerwiese mit Filmrand einzuscannen.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zwar kein Canon Fan und über den Color Key kann man auch diskutieren aber sieht schon schick aus. Wobei es besser zusammenpassen würde wenn das Objektiv auch etwas abgeschrabbelt wäre.

  • Mamiya RZ Objektive auf Mamiya RB

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Josef Unterthurner: „Die Objetktive von RB Pro S und die Objektive für die Pro SD sind auf beide identisch oder nicht? In den Angeboten steht immer Pro S- Pro SD. Grüsse Jposef “ Es gibt ein paar Objektive die nur auf der Pro SD funktionieren. Glaube das war ein Shift und noch 1-2 Objektive. Alle anderen brauchen um zuverlässig an der SD zu funktionieren einen Zentriering. Bei den K/L Objektiven war er direkt dabei. Hat jetzt aber mit der RZ nix zu tun.

  • ,,F" wie Fantastic.

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Friedhelm Schellscheidt: „PS Auch bei Nikon Kameras gab es verzogene Bajonett Anschlüsse, bei falscher Verwendung vonlangen Teleobjektiven. “ Bei der F4 oder? Hat aber weniger mit dem Bajonett als mit der Stabilität der Kamerakonstruktion zu tun.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Nein hat sie natürlich nicht. Sagt ja auch keiner. Aber für jemanden wie mich der, wenn verfügbar, fast immer mir Zeitautomatik fotografiert fühlt sich das fotografieren genau so an. Das ganze ist super einfach und flott. Was an dieser Anzeige ablenken kann ist mir zwar ein Rätsel aber ich möchte nicht abstreiten, dass es jemandem evtl. so geht. Das Thema Leica ist halt ein ganz besonderes. Da gelten sowieso für gewöhnlich andere Maßstäbe.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Max Orlich: „Ich mag ja das überstehende Zeitenrad sehr - egal, ob bei meiner Canon EF und dem neu eingetroffenen Leica-Äquivalent. Auch das kleine Canon steht der M5 irgendwie ganz gut. aphognext.com/forum/index.php/…34599b4ce88d17b6e06716294 “ Tolle Kamera. Manchmal frag ich mich ob ich sie nicht doch hätte behalten sollen. Aber bei den vielen anderen Kameras stand sie, für das was sie Wert ist, zu viel rum. Auf die M5 und damit Messsucher beschränken wäre für mich auch nix gewesen. …

  • Zitat von Peter Eerenstein: „Zitat von Christian Diehlmann: „Zitat von Peter Eerenstein: „Zitat von Christian Diehlmann: „Zitat von Ernst Kluger: „Jake, du schreckst den Christian ja furchtbar von einem Kauf ab! Selbst ich, der ich gar nicht mit Nikkoren fotografiere, habe keine Lust mehr, mir dieses Objektiv zuzulegen. “ Ja da kommt man ins Grübeln ob man das will oder nicht. “ Hätte ich eine Nikon, ich würde es wollen auch bei den schlechten Kritiken. Wahrscheinlich funktioniert es weiter südl…

  • Zitat von Peter Eerenstein: „Zitat von Christian Diehlmann: „Zitat von Ernst Kluger: „Jake, du schreckst den Christian ja furchtbar von einem Kauf ab! Selbst ich, der ich gar nicht mit Nikkoren fotografiere, habe keine Lust mehr, mir dieses Objektiv zuzulegen. “ Ja da kommt man ins Grübeln ob man das will oder nicht. “ Hätte ich eine Nikon, ich würde es wollen auch bei den schlechten Kritiken. Wahrscheinlich funktioniert es weiter südlich auch viel besser. “ Also ohne Sucher aus der Hüfte oder w…

  • Zitat von Ernst Kluger: „Jake, du schreckst den Christian ja furchtbar von einem Kauf ab! Selbst ich, der ich gar nicht mit Nikkoren fotografiere, habe keine Lust mehr, mir dieses Objektiv zuzulegen. “ Ja da kommt man ins Grübeln ob man das will oder nicht.

  • Zitat von Jake.Kukowski: „Muss den Thread mal wieder rauskramen. Bin hierdurch (v.a. die Bildbeispiele weiter oben) erst auf das Nikkor 35/1.4 AI-S aufmerksam geworden, das ich wirklich vorher immer übersehen hatte. Es ist schon nach ein paar Filmen zu meinem neuen Lieblingsobjektiv avanciert. Das Bokeh ist so cremig, daß aus den Warndreiecken hinten im Bild wunderhübsche Seifenblasen wurden. Auch mit den übrigen Abbildungseigenschaften bin ich zufrieden. Mein Exemplar hat die neuere SIC Vergütu…

  • ,,F" wie Fantastic.

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Da hat sich aber ein Fehler eingeschlichen.

  • Also bei mir lief Silverfast immer problemlos. Sowohl auf einem virtuellen XP in der alten SF Version mit dem FS 4000 als auch auf Win 8 und 10 in der aktuellen Version mit dem 9000f und dem V800. Nur beim installieren hatte ich ein kleines Problem. Da wurde mir aber schnell und unkompliziert geholfen.

  • Die Lobeshymnen machen das Teil leider nicht weniger interessant . Danke für die Infos und Beispiele.

  • Also meiner Meinung nach sind alle Scanprogramm je nach Filmmaterial oder Scanner mehr oder weniger Murks. Es gibt nicht die Lösung. Zumindest für mich. In Sachen Farben komme ich am besten mit Negativ Lab Pro klar. Mit Vuescan gar nicht. Silverfast war meist Ok. Dafür bekomme ich mit dem FS4000 und Vuescan ganz einfach RAW Scans als Ausgangsmaterial. Mit dem V800 ist der Batch Scan leider ein Krampf mit Vuescan oder ich bin zu doof die Rahmen zu wählen (die Option will ich nicht ausschließen). …

  • Ok wenn ich das bei Instagram richtig gelesen habe 320 Dollar plus Versand und dann kommt ja Koch Einfuhr dabei. Das ist natürlich schon ein Hausnummer. Aber geil wäre es allemal Instax Square mit der RB. Teuer aber verlockend.

  • Zitat von Marwan El-Mozayen: „Wenn Du aus der Region Frankfurt kommst kannst Du gerne Mal bei uns im SilvergrainStudioLab in Bad Nauheim vorbeischauen und in unserem Studio Mal ausprobieren.Wir haben 2 RBs mit diversen Objektiven und dem neuen Instax Rückteil. Grüße Marwan “ Was ist das für ein Instax Rückteil?

  • Kann ich mir gerade nicht bildlich vorstellen und anschauen auch nicht. Die FM2 ist seit kurzem Weg und die FM3A befüllt. Aber könnte jetzt auch nicht bewusst sagen wie das beim einspulen aussieht. Bilde mir aber ein, dass man das Filmende einfach unter das Plastik schiebt und nicht noch zusätzlich in einen Metallschlitz. Aber ich hab mir das bisher auch nie genauer angeschaut von daher weißt du das vielleicht auch besser mit 25 Jahren Besitz der Kamera. Naja vielleicht hat ja wer eine Idee.

  • Du kannst doch einfach ein Stück vorspulen bis du es wieder siehst. Film rein, ganz spannen und auslösen. Hat bei mir jedenfalls bisher keiner Kamera geschadet.

  • Kowa soll ich kaufen?

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    50mm 1.8 klingt eher nach KB. Bei einer funktionstüchtigen Kowa Six würde ich für den Preis sicher zuschlagen.

  • Die AF-1 Super ist da leider anders aufgebaut. Bei der AF-10 Super sieht man das gleich. Das ist nur eine Plastikkante die den Blitzschalter mechanisch (bei der AF-10 unterhalb des Objektivs) in die Auto Stellung verschiebt wenn man den Schieber zu macht.

  • Ja das ist ziemlich sicher die Aretierung. Hab sowas schonmal bei der AF-10 Super quer durch die Wohnung jagen müssen. (Hat sich aber gelohnt wenn man an dem Schieber nämlich ein kleines Stück Plastik wegschnitzt hat man freie Kontrolle über den Blitz und er wird nicht mehr bei jedem zuschieben zwangsläufig auf Auto gestellt). Hab's aber gefunden. Bei der XA ist es immerhin ein etwas größerer Zylinder. Das ist etwas einfacher. Bei der AF-10 war das ein Murks sie wieder an Ort und Stelle zu bekom…

  • Zitat von Jan Seifert: „Zitat von Christian Diehlmann: „Hier zwar jetzt unwichtig aber das geht doch vermutlich nur wenn man die Notzeit auch entsprechend einstellt. “ Nein. Wenn die Batterie fehlt, lösen die EL/2 immer mit derselben Zeit aus, unabhängig von der Einstellung am Zeitenrad. Eine gesonderte Einstellung wie bei FE(2) gibt es nicht. “ Ah interessant.

  • Zitat von Wolfram Wilms: „Zitat von Christian Diehlmann: „Um welchen geht's? Nicht um einen Nikkormat EL oder? Da könnte es für Batterie sein. “ Die läst sich auch ohne Batterie,Spannen und Auslösen(Notzeit)! “ Hier zwar jetzt unwichtig aber das geht doch vermutlich nur wenn man die Notzeit auch entsprechend einstellt.

  • Um welchen geht's? Nicht um einen Nikkormat EL oder? Da könnte es für Batterie sein.

  • Zitat von Rainer Gruen: „Leica M. Ich vermute mal bei allen. Gruß Rainer, der sehr gespannt ist. “ Die kleine fummelige Klappe? Kann man die unkompliziert abnehmen? Ne Rückwand in diesem Sinne haben die M Kameras ja nicht.

  • Zitat von Fokko Sturm: „moin, wenn es um Kleinbild geht, die alten Profigeräte Nikon F2 und F3. Dafür gab es diverse Rückwände, Databack, Filmmagazine mit ordentlich Kapazität , Polaroid Backs etc. beste Grüße nach Essen, Fokko “ Das geht eigentlich bei allen einstelligen Nikons (Kann aber sein, dass F4 und neuer nicht bei offener Rückwand auslösen). Außerdem auch bei der FM und FE Serie. Bei den ganzen AF Kameras kann ich es nicht sagen. Ergänzung: Die F4 löst bei offener Rückwand definitiv nic…

  • Objektive

    Christian Diehlmann - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Dirk Münchgesang: „Die Serie-E Objektive sollen vorgeblich schlechter sein. Die Frage ist, ob man das am Ende tatsächlich sieht. Ich glaubs kaum. “ Das stimmt so auch nicht. Die mechanische Konstruktion ist nicht ganz so hochwertig und es ist mehr Kunststoff verbaut. Schlecht sind die Gläser aber nicht. Auch optisch sind da einige gute dabei z.B. das 100mm oder auch das 75-150 Zoom. Also es gibt bei den e-serie genauso gute wie schlechte Optiken.