Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 187.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Kodak DoubleX 5222 ist ein sehr interesanter Film welcher von ISO200 bis ISO400 belichtet werden kann. Ich habe den Film bis jetzt im HC110 verarbeitet. Hier des Ergebniss im Wehner Belichtet als ISO200 Entwicklet bei 21 grad, 8:20 min, 1+1+18, 30/30/1x 1. Roh-Scan 2. Leichte anpassungen im LR aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3

  • Habe den alten APX als 100 belichtet und in dem Wehner Entwickler 7:40 bei 22 grad 30/30/2x eintwickelt. Ergebnis sehr gut! 1. Rohscan 2. In LR "angepasst" aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3 und noch eins mit leicten LR Anpassungen aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3

  • APX 100 alte Emulsion

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Habe den alten APX als 100 belichtet und in dem Wehner Entwickler 7:40 bei 22 grad 30/30/2x eintwickelt. Ergebnis sehr gut! 1. Rohscan 2. In LR "angepasst" aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3

  • Uwe, danke für das Update!

  • APX 100 alte Emulsion

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Oliver, Otto, vielen Dank!

  • APX 100 alte Emulsion

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Jan, Thomas, vielen Dank! Habe gesehen dass Otto Beyer den APX auh im Wener entwickelt hat. Ist auch eine alternative Otto, wie hast du den APX belichtet?

  • APX 100 alte Emulsion

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Guten Abend, ich habe seinerzeit einige AGFA APX100 Filme im Gefrierfach gebunkert. Werde am Wochenende ein zwei Filme belichten. Allerdings bin jetzt unsicher welche Zeiten gelten für die neue emulsion und welche für die alte Hat jemand die Zeiten für die alte Emulsion in folgenden Entwicklern: Rodinal / ADONAL HC110 Ilfosol S ID11 Danke !

  • Zitat von Uwe Pilz: „Petr hat mir geschrieben. Sein Freund Roman ist in Verhandlungen mit Foma. Es kam dort die Idee auf, dass die Filme direkt ab Werk schon auf 85 cm geschnitten werden, also die richtige Länge. Ich soll euch alle fragen, was ihr davon haltet. Der Vorteil ist, dass man die Filmstücke nicht abmessen muss und auch keinen Aufwand damit treiben muss, dass sie einigermaßen winklig geschnitten sind. Der Nachteil ist, dass man dann stets 120er Filme hat, also keine 220er basteln kann,…

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Bernd_Hutschenreuther: „Manchmal wölben sich Filme besonders am Rand, insbesondere, wenn sie im Rahmen des Scanners gestrafft werden. Es sieht nicht nach Unschärfe sondern nach Abschattung aus. “ so ist es auch Bernd. Wenn der Film am Rand sich wölbt, entstehen solche Abschatungen.

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Thomas Spärber: „Zitat von Stefan Arend: „Was mich aber bei dem Bild wundert, das ist die extreme Körnigkeit des Bildes. “ So etwas passiert, wenn das Negativ unterbelichtet ist (wie augenscheinlich hier) und die (Auto-) Software die Gradation aufsteilt, um die "abgesackten" Mitteltöne und Lichter wieder auf "Niveau" zu bringen bzw. um den Kontrast zu erhöhen. Zudem wird häufig künstlich geschärft, was bei nicht korrekter Planlage / Fokussierung oft nötig ist. Beides betont das Filmkor…

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Peter Usbeck: „Zitat von waldemar ehrlich: „Weil der Film beim Einzug in den Scanner nicht ganz plan war/ist... “ Läßt sich der Streifen (am Rand oder in der Mitte) reproduzieren? “ Ja, immer am Rand eines Streifens.

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Vielen Dank an alle für die Rückmeldungen und die Analysen der möglichenFehlerursachen. Nach akribischen Untersuchung des Negativs mit 20x Lupe ist die eigentlicheUrsache wahrscheinlich folgende. Das ist ein Fehler beim Scannen! Das negativ ist ok. Das gezeigte Bild ist das erste auf einem Strafen bestehend aus 5 Aufnahmen. Weil der Film beim Einzug in den Scanner nicht ganz plan war/ist, entstehen am Randsolche Effekte. Das erklärt warum auf dem linken Rand alles gut ist. Allerdings ist dieser …

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Ja, das war Paterson

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Liebe Forenten, weiss jemand was ist die Ursahe für die Streifen am linken Rand ? Scanner ist Coolscan V. Danke!aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3

  • Danke Jan-Peter, das ergebniss ist eindeutig.

  • HP5+ als ISO200

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Danke Manfred. Danke Rainer.

  • HP5+ als ISO200

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Guten Tag an alle, werde morgen den HP5 in den Bergen mit viel Schnee und wahrscheinlich voller Sonne mit ISO 200 belichten müssen, weil für 400 wahrscheinlich zu viel Licht geben wird. Mit dem HP5 habe ich keine Erfahrung bei ISO 200. Kann jemand aus eigener Erfahrung sagen wie sich der Film dann verhält ? Muss ich bei der Entwicklung was besonderes beachten? Dass ich dann kürzer entwickeln muss ist mir klar. Oder doch mit der Standard Zeit für ISO400 entwickeln? (HC110-B mit 6:30 min) Danke im…

  • Teststreifen belichten

    waldemar ehrlich - - Einsteiger Ecke

    Beitrag

    Zitat von Horst Sanders: „Ich kann´s noch, das hat mich beruhigt. Mit 77,5 geht alles etwas langsamer ... “ Hut ab und und mein Respekt ...

  • Tmax Entwickler 1+4

    waldemar ehrlich - - Fotolabor

    Beitrag

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! hast du immer den gleichen Film entwickelt oder verschiedene?

  • Tmax Entwickler 1+4

    waldemar ehrlich - - Fotolabor

    Beitrag

    Noch mal zu dem Tmax Entwickler. Das ist der Text aus dem Datenblatt : Um mit 1 Liter T-MAX Entwickler die maximale Anzahl an Filmen zu entwickeln, verwenden Sie die in der folgenden Tabelle angegebenen Werte für die Zeitverlängerung. Entsorgen Sie den Entwickler nach der Entwicklung von 12 Filmen. Ist hier 1 Liter der Arbeitslösung (1+4) gemeint oder die 1 Liter Flasche mit Konzentrat?

  • Werde morgen noch mal alles durchgehen_ melde mich danach

  • Michael, ich muss mich korrigieren. Wenn ich mit dem Messucher z.B. auf 1 Meter scharfstelle, dann ist das Bildauf der Mattscheibe unscharf und auf dem Objektiv ist der Abstand zwischen 0,9und 1 Meter. Wenn ich auf der Mattscheibe scharf stelle, dann ist das Sucherbild entsprechend"verschoben" und auf dem Objektiv die Entfernung bei ca. 1,2 Meter Bei 2 Meter ist das Fehlerhaften auch vorhanden, entsprechend dem Abstand

  • Genau das habe ich gemacht, und so ist backfokus zu sehen. Das Bild vom Messucher ist ok, es stimmt sowohl vertikal als auch horizontal, auch auf unendlich. Was ist Focus Patch?

  • Liebe Forenten, meine GF670 hat einen back Fokus von ca. 20cm bei 1 Meter mit entsprechendenFolgen. Hat jemand Erfahrung, Ideen, Hinweise, Links wie dieser Fehler korrigiertwerden kann? Diese Seiten habe ich schon gelesen bzw. gesehen. 4kaj3.blogspot.com/2013/04/the…nment-of-rangefinder.html youtube.com/watch?v=2WIpQN5FGZ4 youtube.com/watch?v=THz6glfMIXg&t=1692s Die mittlere und die linke Schraube beeinflussennur die horizontale Verschiebung. Vielen Dank voraus für die Ideen.

  • das Angebot vom Peter ist sehr interessant, ich habe ihn auch angeschrieben. Aber, Ich hatte schon vor Jahren mich dem Thema ausseindergestzt habe aber dann Abstand davon genommen, weil ohne „Vorrichtung“ ist es nicht so einfach den 120 aufzuspulen. Vor allem in absoluten Dunkelheit. ich hatte sogar im Netz ein Video gefunden wo der ganze Prozess gezeigt wird. nicht so einfach. Uwe, wie machst du das? Hast du irgendwelche Hilfsmittel dazu „gebastelt“ oder machst du einfach auf dem Tisch?

  • Service COOLSCAN V

    waldemar ehrlich - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Danke Norman !

  • Service COOLSCAN V

    waldemar ehrlich - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Hallo und guten Abend, kann mir jemand eine gute Werkstatt empfehlen die einen Coolscan V servicen kann? Nicht nur ausseinader schrauben so tun als ob. Gruss,

  • Canon 50E und Leica M7 und Olympus MÜ II

  • Kodak raising the prices

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    ... alles wird teuerer, auch der Film. kosmofoto.com/2019/11/kodak-al…m-prices-in-january-2020/

  • Zitat von Uwe Pilz: „Liebe ATM-W-Freunde, ich wollte es schon lange einmal erledigen, nämlich eine Übersicht über die erprobten Entwicklungszeiten und Verdünnungen geben. Dieser Zwirn hier hat ja wohl den Längenrekord überhaupt in Aphog, da kann man schon suchen. Ich bin ca. bis zur Hälfte durch, und ergänze das Dokument noch. Am Ende stelle ich es auch auf meine Webseite, vielleicht findet man es dort einfacher als in diesem Zwirn, wo es ja auch von den folgenden Einträgen verschüttet wird. “

  • Teststreifen belichten

    waldemar ehrlich - - Einsteiger Ecke

    Beitrag

    Hallo Stephan, kann man das Teil bestellen?

  • Fujifilm’s new Acros 100 II

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Datasheet neu: fujifilm.jp/support/filmandcam…opan100acros2_120_001.pdf alt: fujifilmusa.com/shared/bin/NeopanAcros100.pdf man kann versuchen aus den Kurven irgendwas abzuleiten

  • Fujifilm’s new Acros 100 II

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Auf der Verpackung soll Made in England stehen...

  • Fujifilm’s new Acros 100 II

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    kosmofoto.com/2019/11/fujifilm…ars-to-be-made-in-the-uk/ Die Foren laufen heiss was wohl drinn ist, Ilford oder doch was eigenes von Fuji? emulsive.org/reviews/film-revi…x-100-by-daniel-marinelli

  • Die besten und am genausten sind die für iPhones bzw. iOS Für Android gibts es keinen einzigen der an die Leistung der iOS rankommt, die Streuung der gleichen SW ist auf unterschiedlichen Geräten sehr groß. Die Ursache liegt in dem Zusammenspiel der HW und SW. Android muss auf diversen HW Herstellern laufen, iOS nur auf einem. Wenn du iPhone hast, bist auf der sicheren Seite. Einfach in die App Store schauen, und denn der gefehlt runterladen.

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Uwe Pilz: „Das kommt vom Scannen, d.h. das ist ein elektronischer Fehler. Um ganz sicher zu gehen, müßte man einen Abzug machen, der sollte das nicht zeigen. Oder das Negativ unter dem Mikroskop betrachten. Du kannst mir ein (entbehrliches) Negativ schicken, dann mache ich ein Bild davon. “ Hallo Uwe, Danke für den Hinweis und das Angebot. Ich schau mir das Negativ genau an und mlde mich hier.

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von thomas karl fischer: „Welcher Film? “ Ein Tasma42

  • bei meinem Jupiter 3 Stimmt alles, sogar bei offener Blende. Wurde aber vom Vorgänger auf die Leica justiert.

  • Fehler im Negativ

    waldemar ehrlich - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Guten Tag liebe Forenten, sollte mein Anliegen hier falsch sein, bitte in die richtige"Ecke" verschieben Auf dem Negativscan sind auf den Dächern und an den Kaminen einige „Hallos“zu sehen. Kann mir jemand die Ursache dafür erläutern? Vielen Dank voraus. P.S. Entwickelt wurde mit HC110B, Kipp 3x pro Minute. aphognext.com/forum/index.php/…d7abeccbabfdec8d3cde568a3

  • ... jetzt hat sich Kodak zu Wort gemeldet kosmofoto.com/2019/10/kodak-up…onfirms-ct-scanner-issue/