Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was sagt ihr zu Wässerungshilfen wie Tetenal Lavaquick? Ich nutze das für Filme 5 Minuten lang in Kombination mit der Jobo Cascade. Wie viel L Wasser dabei verbraucht werden, habe ich mir allerdings noch nicht angesehen. Wäre interessant.

  • Zitat von Luca Barreca: „Ich habe sehr gute Erfahrung mit Schellack machen können. “ Wo hast du den gekauft bzw. welches Fabrikat? Ich verwende Pliobond als Kleber fürs Leder.

  • Welcher Zahnkranz ist das?

    Norbert Langeder - - Labormaschinen

    Beitrag

    Zitat von Marcel Sauder: „Der war einmal für einen Jobo Color Home prozessor... So ein Selfmade Kit mit allem drinne... Ist nicht attraktiv... “ Vielen Dank für die Auskunft! Dann wird dieser Zahnkranz wohl entsorgt.

  • Welcher Zahnkranz ist das?

    Norbert Langeder - - Labormaschinen

    Beitrag

    Ich habe vor einiger Zeit einen JOBO-Tank (1500er-Serie) mit dem Zahnkranz im Bild links unten gekauft. Ich hatte damals noch keinen Lift auf meinem CPE2plus. Inzwischen bin ich mit Lift ausgestattet und musste feststellen, dass dieser Zahnkranz nicht passt. Er ist viel größer als der JOBO 1505 Zahnkranz (im Bild auf dem Deckel (2500er-Serie) montiert). Weiß jemand von euch, was für ein Zahnkranz das ist? Auf der Innenseite des Zahnkranzes ist ein Gewinde, auf der Rückseite steht innen "07 173".…

  • Hab's mir nun auch gekauft. Aktuell gibt's 10 Dollar Rabatt.

  • Empfehle Light Meter von Lumu (iPhone). Habe auch den dazu gehörigen Lumu Power, funktioniert sehr gut.

  • Heuer ist mehr Platz im Reisegepäck, daher kommt die Hasselblad 503CX mit dem 80er und dem 150er mit - und ein Stativ. Ich hab noch zwei Packungen FP100C, eine davon nehm ich auf die Reise mit. Ansonsten dieses Mal Farbfilm statt SW. Vielleicht noch die F5 dazu... mal sehen.

  • Österreich entwickeln.

    Norbert Langeder - - Dia-Talk

    Beitrag

    Falls du in der Nähe von Salzburg oder Linz wohnst: Foto Kücher nimmt lt. Auskunft eines Verkäufers in Linz (Dia-)Filme zum Entwickeln an. Was es kostet, weiß ich aktuell nicht, aber vielleicht sparst du dir ja die Versandkosten. kuecher.com

  • Kentmere 100

    Norbert Langeder - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Thomas Klinger: „Zitat von Norbert Langeder: „Schau mal hier ... digitaltruth.com/devchart-mobi…eloper=Rodinal&mdc=Search “ Verifizierts du auch vorher was du postest?Das bringt Mia sicher nicht weiter “ Okay, die Verdünnung von 1+25 ist nicht direkt dabei, aber 1+50 bei ISO 100 und 15 Min bei 20 Grad. War ja nur als ein Anhaltspunkt gedacht ... und ja, ich weiß, dass man die Zeiten bei der Massive Dev Chart nicht immer für bare Münze nehmen kann.

  • Kentmere 100

    Norbert Langeder - - Fotolabor

    Beitrag

    Schau mal hier ... digitaltruth.com/devchart-mobi…eloper=Rodinal&mdc=Search

  • JOBO Varioformat & Variocopy

    Norbert Langeder - - Fotolabor

    Beitrag

    Bei meinem Gebrauchtkauf war kein Schaumstoff dabei. Habe mir selbst einen Zuschnitt gemacht mit ca. 2cm Stärke.

  • JOBO Varioformat & Variocopy

    Norbert Langeder - - Fotolabor

    Beitrag

    Hallo Gerald, ich kann Andreas hier nur zustimmen - das ist echt mühsam, mit Variocopy Kontakte zu erstellen. Mir ist dennoch nicht klar, wie du auf die 8cm Abstand kommst... kannst du eventuell mal ein Foto machen, damit wir sehen können, was genau das Problem bei dir ist?

  • Waldemar, einen Tolko-Stoff hab ich auch damals bei Amazon bestellt. Ich musste ihn doppelt nehmen, damit er lichtdicht war... mein Fenster ist aber nordseitig und klein. Bin auf deinen Bericht gespannt.

  • C41 - Tetenal - Blix

    Norbert Langeder - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Michael Laun: „Hin und wieder stößt man in diesem Zusammenhang auf Gebißreinigertabletten - Corega Tabs läßt grüßen - insbesondere bei Gefäßen mit komplexer Struktur, wo man sonst halt nicht wirklich mit anderen Mitteln hinkommt. Da meine Zähne aber noch nicht im Glas auf dem Nachttisch neben mir schlafen, habe ich derzeit keinen Zugriff auf dieses Hilfsmittel. Zur Zeit findet bei mir (leider) auch kein Laborbetrieb statt, sonst hätte ich das schon ausprobiert. Aber ich denke, die Inve…

  • C41 - Tetenal - Blix

    Norbert Langeder - - Fotolabor

    Beitrag

    Ich klinke mich hier mal ein. Ich hab die beschriebenen Ablagerungen im Blix bei diesem Tetenal-Kit heute auch entdeckt, der Ansatz ist sechs Wochen alt und hat erfolgreich 6 Filme durch. Heute hab ich Film 7 und 8 damit entwickelt, beide seit > 20 Jahren abgelaufen. Hat nicht so toll geklappt, bin mir aber nicht sicher, ob's einfach die alten Filme waren (habe mit anderen alten allerdings teils sehr gute Ergebnisse erzielt) oder die vielleicht schon schwache Chemie (verlängerte Zeiten nach Anle…

  • Woher hast du eigentlich die Info mit der geänderten Emulsion? Aus der App? Darauf würde ich nicht so viel geben... die Datenbank ist wohl rein User-generiert ... Diese Seite ist aus 2011 und gibt auch 8 Minuten bei Rodinal 1+50 an: lomography.de/about/faq/2983-d…y-earl-grey-100-35mm-film Damit würde ich arbeiten.

  • Schau mal hier: microsites.lomography.com/processing/de/ Das sind wohl offizielle Entwicklungszeiten, die sich mit der Info aus deiner App betreffend > 2017 decken.

  • Ich hab das Projekt im Juni 18 auf Kickstarter unterstützt. Dachte mir bei so einem einfachen Rahmen kann schon nix schief gehen (siehe andere prominente Projekte aus dem Analog-Bereich). Zwischenzeitlich hatte ich meine überwiesenen Pfund schon abgeschrieben, nun sieht es (vor allem seit der Partnerschaft mit Paterson) wieder besser aus. Ich bin jedenfalls gespannt, wann die Negativbühne endlich bei mir eintrifft.

  • Volker, das schaut toll aus. Hast du den " @cynical_potatetoe MOD" gedruckt? Ich verfolge das Projekt von Dora Goodman auch und bin von der Idee fasziniert. Ich habe aber 0 Erfahrung mit 3D-Druck. Mein Bruder und ich überlegen aber, dass wir uns einen Drucker kaufen. Daher meine Frage: Welcher Drucker habt ihr verwendet? Welches Filament? Mamiya-Press-Objektiv habe ich auch noch keines. Da scheint mir auch das Angebot in Europa etwas dürftig, jedenfalls habe ich bei einer Suche vor ein paar Tage…