Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 151.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die gibts dazu: kickstarter.com/projects/19402…absolute-premiere?lang=de Von wenig, bis sehr interessant.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Wolfgang Rabe: „Pah, alles Massenware. Dieses Kleinod habe ich gerade in der Bucht erstanden und für einen wirklich mehr als angemessenen Preis. Ein echtes Unikat, vermutlich von eine Goldschmied gebaut. [...] Die Kamera funktioniert immer noch einwandfrei was bedeutet das ich sie natürlich ausprobieren muss. [/attach] “ Das ist ja wirklich mal was! Viel Spaß mit dem einzigartigem Handwerksstück!

  • Hammer! Und gute Qualität der Bilder finde ich.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Guter Preis und schöne Kamera, da macht man nix falsch! Dreilinser mit recht guter Abbildungsleistung. Habe den Vorgänger, die Lubitel 2 mit gleichem Objektiv. Fokusieren braucht etwas Übung, aber die Ergebnisse sind ansehnlich. Viel spaß beim fotografieren!

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Respekt! Da steckt Gehirnschmalz drin!

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Norbert Voss: „Moin,es ist eine Frage der Sichtweise, ob eine Kamera "Low Level" ist. Der Hersteller hat keinen der "großen Namen" sondern lieferte immer solide Mittelklasse mit guter Konstruktion und Funktionalität. Die Qualität eines Bildes beeinflusst von der technischen Seite her das Objektiv weitaus mehr als die Kamera. Und da hat man eine große Auswahl zu günstigen Preisen. Ein Asahi-Pentax Objektiv 1:1.4 50 mm zum Beispiel ist hervorragend und unter 50,- € zu haben. In meinem Sc…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Ernst Kluger: „Bevor dieses Unterforum zu einem Einmarkenforum mutiert, hier einmal etwas ganz anderes. Da konnte man auch Fotos mit machen “ Dank dir Ernst! Die kannte ich tatsächlich noch nicht! Ich mag solche Low-Level Kameras. Die sind wirklich für die Ewigkeit gemacht!

  • play.google.com/store/apps/det…co.epxx.photofriend&hl=de Photo Friend ist für mich die Beste App. Bei Android würde ich auf den Lux-Sensor tatsächlich nicht vertrauen, aber Photo Friend funktioniert wie viele Apps über das Ausmessen eines Fotos. Vorteile von Photo Friend: - Spotmessung - Mehrfeldmessung - Histogramm - Schärfentieferechner Bin bisher immer gut damit gefahren. Die Vollversion lohnt sich!

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Meine Prüfmattscheibe ist ein Teil einer durchsichtigen Ikea Kunststoffverpackung, die ich mit feinem Schmierelpapier und Scheuermilch bearbeitet bzw., daraus hergestellt habe. Ausreichend stabil und matt, die Prüfung der Schärfe klappt recht gut damit. Wenn man bei der Adox was justieren kann, ist die Einstellung im Nahbereich fast die wichtigere.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Ungekoppelter Entfernungsmesser ist natürlich auch eine Möglichkeit. Hab diese Lösung in meiner Hapo 66E. Aber ehrlich gesagt, bei lichtschwachen Objektiven ist das nicht wirklich nötig. Der Schärfebereich ist da recht groß. Man kann es üben! Wenn du eine RB67 hast sogar ganz einfach, Entfernung schätzen, am Objektiv einstellen und dann kontrollieren wo man gelandet ist. Vorher muss man sich paar persönliche Eckpunkte zurechtlegen und mit einem Zollstock zu Hause etwas testen - sieht aus als wär…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Schöner Falter , die ADOX waren keine Schärfemonster, aber doch besser als eine Boxkamera! Die Schärfentiefebestimmung ist ja auch gut gelöst, lässt sich schön ablesen, wie man auf dem Foto sieht. Und man lernt wieder Entfernungen zu schätzen

  • Chemiepreise explodieren ja

    Peter Pissulla - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Hans Wöhl: „@Peter: Ich finde solche Vergleiche unpassend, wenn man nicht weiß, in welchen Verhältnissen der Fragesteller lebt. Es gibt genügend, die schon Wasser trinken, obwohl sie gerne Wein hätten, oder gar ganz auf einen Restaurantbesuch mit Freunden verzichten müssen, weil sie mit einer kleinen Rente/Einkommen haushalten müssen. Und von einem Auto nur träumen können und froh sind, dass sie immerhin einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket bekommen. Da schmerzt dann schon, wenn die Preise s…

  • Chemiepreise explodieren ja

    Peter Pissulla - - Fotolabor

    Beitrag

    Das letzte Glas Wein im Restaurant hat mich 4,80€ gekostet. Sollte man also sagen, lieber nur Wasser statt Wein? Ein Instax Bild kostet 75Cent, also lieber nur Handy Fotos machen? 5€ sind ca. 25km mit dem PKW bei Berücksichtigung aller Kosten... Also mal das Fahrrad nehmen? Wir neigen dazu sehr unterschiedliche Maßstäbe an Preise anzulegen. Hobbys kosten Geld, aber im Vergleich dazu, was der Unterhalt und die Nutzung eines PKW kostet ist das alles Kindergeburtstag!

  • Es gibt diese abziehbaren Sprühlacke, da könnte was dabei sein. Abaer die Abriebfestigkeit? Alternativ mit Folierung. Carbonoptik? Das Zeug ist auf alle Fälle robust.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Bölke: „ Nicht die interessantesten Stücke, aber meine “ Was heißt da nicht die interessantesten Sind doch toll! Ich stelle hier nüchtern gesagt - meist Billiggeraffel rein. Hab kein 6x6 Sytem oder ähnliches. Jede Kamera hier ist interessant! Ob Lochkamera oder Hasselblad...

  • Vielen Dank! Koblenz etwas weiter nördlich, aber zu weit für ein Tröpfen Aber vielen Dank für das Angebot, das Forum und die Mitglieder hier sind einfach toll!

  • Vielen Dank! Muss mir noch durch den Kopf gehen lassen, wie ich weiter vorgehe. Über den Mikroskopieansatz bin ich als kurzfristige Testlösung bei Öl gelandet, so kann ich die Kamera mal dahingehend antesten ob weitere Fehler/Defekte/ in der Messsuchertechnik vorliegen. Sollte soweit alles OK sein, werde ich dann entscheiden, ob ich wieder Kanadabalsam oder Kleber nehme. Tendiere aber zu Ersterem, denn sollte sich die Bedampfung als zu defekt erweisen kann man die Prismen wieder trennen, und ggf…

  • Hallo, habe derzeit eine Moskva 2 auf dem OP-Tisch. Messsucher defekt. Diagnose nach Demontage: Zwei Prismen des Messsuchers haben den Kontakt verloren. Die Goldbedampfung(?) ist nach sozialistischen Maßstäben noch OK. Oben war auf beiden Teileneine weißliche Masse, aber die sollte wohl nur zum Kleben des umgebenden Blechs dienen. Jetzt die Frage, wie wurden solche Teile in den1950ern zusammengefügt? Kanadabalsam? Kann man die goldbedampften Teile damit kleben? Wenn ja, woher bekommt man den noc…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Wolfram Wilms: „Meine erste Nikon,äh Nikon Messsucherkamera . Eine Nikon S2 mit dem Nikkor 5cm/1,4 “ Sehr schöne Kamera! Ein Freund von mir sagt immer: "Der große Vorteil von Nikon gegenüber ist Canon ist - Che Guevara hat eine Nikon S2 gehabt." Zitat von René Zahl: „Mal etwas älteres: Eine Ica/Zeiss Ikon Trona für 9x12 Platten, da sowohl Zeiss Ikon als auch Ica auf der Kamera erwähnt werden, scheint die gute aus der Übergangszeit zu sein. Ich bin auf die ersten Ergebnisse mit dem Roll…

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Felix Endres: „Der Wahnsinn, dass damit noch jemand fotografiert! “ Danke, denke das ist als Lob gemeint. Aber nix besonderes, gut aufpassen, dass sie nicht runterfällt. Also wie bei jeder Kamera. Die Abbildungsleistung ist auf den ersten Blick besser als bei den Boxen. Lohnt sich also sie einzupacken. Dazu den Charm der Abbildungsfehler. Und preislich - Tankfüllung für einen Kleinwagen. Gut für mich, aber schon fast traurig, wie günstig so ein Stück Kultur zu haben ist..

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Mein letzter Neuzugang. Älter wird es bei mir mir nicht mehr. Kommt bei der Abbildungsqualität der hier gezeigten Kameras nicht so ganz mit, aber das ist auch nicht das Ziel. Kodak Folding Pocket Brownie No.2 Modell B - Baujahr zw. 1911-15. Verschluss gereinigt, bzw. der Verschluss war OK, die Achse auf dem das Bleigewicht sitzt, das den Verschluss mittels Schwerkraft wieder schließt hat ein wenig Öl bekommen, jetzt flutscht der Verschluss wieder. Die Konstruktion ist einfach, aber durchdacht. M…

  • Zitat von Ernst Kluger: „Zitat von Peter Pissulla: „Das stresst mich manchmal... “ Echt jetzt? So leicht bist du zu stressen? Bei einer Gesamtentwicklungszeit von unter einer Viertelstunde??? Wie ergeht es dir denn dann an der Kasse eines Supermarktes oder im Wartezimmer eines Arztes?? “ Zitat von Reinhard Walther: „ Zitat von Peter Pissulla: „Bis ich mit 2x kippen durch bin und abgestellt habe soll/muss ich schon wieder kippen... Das stresst mich manchmal... “ Da wäre aber ein Arztbesuch angera…

  • Gebraucht wird eine so eine Maschine natürlich nicht, ich hab auch leider keinen Platz für eine solche. Mir gehts beim kippen halt so, dass ich manchmal irgendwie zu langsam bin für den Kipprhythmus. Bis ich mit 2x kippen durch bin und abgestellt habe soll/muss ich schon wieder kippen... Das stresst mich manchmal...

  • Coole Idee! Die Hinweise zur Streifenbildung sind natürlich schon so eine Sache. Mich treibt eine automatische Kippvorrichtung für eine Dose um. Sowas wäre fein, aber wie man sowas umsetzen könnte? Gruß Peter

  • Belag auf SX 70 Belederung

    Peter Pissulla - - »POLA«-Talk

    Beitrag

    Polaroid hat richtiges Leder verwendet? Das kannte ich bisher noch nicht. Wieder was gelernt hier! Bei echtem Leder ist die Seite ganz interessant: leder-info.de/index.php/Schimmel

  • Belag auf SX 70 Belederung

    Peter Pissulla - - »POLA«-Talk

    Beitrag

    Ist es ein Belag, der sich oben auf der Belederung bildet, oder verfärbt, bzw. entfärbt sich das "Leder"? In letzterem Fall würde ich Armor All - Tiefenpflege,seidenmatt empfehlem. Ist fürs Auto, aber hilft dort bei ausgeblichenen Kunststoffen hervorragend. Kostet nicht die Welt...

  • Guten Morgen, habe den Feiertag nutzen können und möchte euch berichten. Alles viel einfacher als gedacht! Bodenplatte (wird nur von 2 Schrauben gehalten) demontiert: Die Schraube, die die Achse des Spannhebels mit dem Verschluss verbindet, hatte sich gelöst (Foto 1). Schraube angezogen (Linksgewinde) -> Verschluss löste verlässlich aus, aber der Filmtransport funktioniert nicht und die dazugehörigen Zahnräder wollten sich auch nicht bewegen. Nochmalige Sichkontrolle ergab, dass die Obere Scheib…

  • Glück am Samstag

    Peter Pissulla - - Labormaschinen

    Beitrag

    Gratulation

  • Danke für euer Antworten! @Friedhelm - Hab ich versucht, leider ohne Erfolg. @Matz - Werde das mal versuchen - habe noch keinen Hinweis gefunden, wie man den Spannhebel demontiert. Weißt du da genaueres? Wenn es der Verschluss ist werde ich die Linsengruppen demontieren (und hoffentlich wieder korrekt zusammensetzen können) und dann den Verschluss reinigen. Viele Dank euch beiden und viele Grüße Peter

  • Hallo, am Samstag aus der Grabbelkiste meines Fotohändlers eine Canonet 28 für sehr kleines Geld gefischt. Gut erhalten, aber wie versprochen (Aufdruck auf der Kiste) - defekt. Fehlerbeschreibung: Der Rückspulknopf ist eingedrückt und springt auch beim Schließen nicht wieder herraus Daher ist der Filmtransport entkoppelt und mann kann den Film nicht mittels Spannhebel transportieren, ebenfalls scheinbar nicht den Verschluss spannen. Der Spannhebel ist beweglich und bei geschlossener Rückwand bew…

  • Auf maximale Bildqualiät ist die Kamera nicht ausgelegt, aber die manuellen Einstellmöglichkeiten übertreffen tatsächlich die der Instaxkameras von Fuji und Lomo. Und seien wir ehrlich, der Preis ist auch OK. An Neuware gibts sonst in der Preisregion auch nicht viel. Habe auch schon meine alte Plattenkamera mit Instax Wide befüllt, der Doppel-Anastigmat war jetzt auch keine Offenbarung an Schärfe - Aber Spaß hat es gemacht!

  • Bin schon gespannt auf die Ergebnisse. Eine echt interessante Kamera - in meinen Augen.

  • Gummihandschuh zerschneiden, "Lappen" drüber/rum legen und dann mit Kabelbinder fixieren (hilft auch bei festsitzenden Filtern). Dann drehen... So wirkt die Kraft gleichmäßig und nicht so punktuell wie bei einer Zange Würde ich vor Zangeneinsatz zumindest testen.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Michael Philipp Simon: „Wo wir gerade bei Halbformat sind, heute kam eine 4,5x6 Tengor-Box per Post, die ich als defekt aus der Bucht geangelt habe, defekt war gar nichts, lediglich die Blenden- und Entfernungsverstellung waren schwergängig. Im Gegensatz zur 6x9 Box hat die Kleine nur Blende 11 und 22, sowie nur 2 Entfernungsbereiche. “ Hab die Beiden auch! Machen Echt Spaß! Kleiner Tipp, niemals die Einstellung (Unendlich?) ohne Zusatzlinse verwenden. Wird unschärfer als bei Benutzung…

  • Genial! Sehr gute Idee, bin auch schon gespannt auf die Bilder!

  • Bilora Bonita 66 Box

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Sehr schöne Kamera! Wird innen über den Schieber eine Linse verschoben für die Fokuseinstellung? An den Bildern sieht man warum sich die Boxen so lange gehalten haben. Finde die in Anbetracht der Technik sehr gut. Viele Grüße Peter

  • Blitz-Boy Box von Bilora

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Friedhelm Hess: „Deine Box sieht ja noch richtig gut aus und das bei dem Baujahr! Bei meiner habe ich inzwischen das Objektiv und die Linsen gereinigt und über eine Mattscheibe mit Fresnell-Linse gesehen das es wesentlich besser wurde. Es ist aber wie bei deiner die Schärfe bei der Einstellung 8-2m am besten für Landschaftsfotos und Sreet-Fotografie.. Viel Freude mit deiner Tengor 756! “ Schön das die Reinigung geklappt hat! Meine Box ist in echt noch etwas dunkler, der Zustand war wir…

  • Blitz-Boy Box von Bilora

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Sei nicht zu hart mit den Boxen Auch die Tengors sind im Prinzip Zweilinser, mit einer eingeschwenkten Linse für den Portrait und mittlere Entfernung. Auch die Boy liefert doch gute Ergebnisse! Meine Tests mit dem Dach konnte ich auch nur bei gutem Tageslicht machen. Es geht auch mehr um die Abschätzung, ob ein Qualitätsgewinn eintritt. Im Prinzip bleibt ein Novonar oder andere richtige Dreilinser den Boxen überlegen. PS: Hier mal die Box Tengor 756, dürfte so von 1927-28 sein.

  • Blitz-Boy Box von Bilora

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Sehr feines Teil, eines meiner Lieblingsfotos meines Sohnens hab ich mit dem Vorgänger 55/2 geschossen. Aber etwas was du prüfen solltest/könntest, ist die Frage ob die Einstellung auf Unendlich bei dir sinnvoll ist. Bei meinen Tengors nahm die Schärfe durch Nutzung von "unendlich" ab. Ich verwende den Nahbereich bis 2m oder 2-8m für alles was weiter entfernt als 2 m ist. https://aphognext.com/forum/index.php/Thread/43771-Box-Tengor-Unsch%C3%A4rfe-bei-Unendlich/ Bilder der 756 kommen, werde Sie …

  • Blitz-Boy Box von Bilora

    Peter Pissulla - - Kameras

    Beitrag

    Ja, mit solch alten Boxen kann man wirklich spaß haben... Finde immer erstaunlich was da geht, und wie wenig Technik man braucht. Unzerstörbar sind die sowieso, die funkioneren wirklich noch so lange es Film gibt. Heute wartet eine neue Box Tengor 756 auf mich in der Packstation. Bin schon gespannt.