Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Agfa Billy Record und Isolette

    Carsten Lüter - - Kameras

    Beitrag

    Danke soweit für die Tipps! Sehr hilfreich. Nun noch etwas zur o.g. Billy Record: Die beiden ineinander zementierten vorderen Linsenelemente treiben mich die Wände hoch. Hat vielleicht noch jemand einen Vorschlag? Bisher wurden folgende Sachen versucht: Ethanol 24 Std., Petroleum-Benzin 24Std., dann doch (winzige Mengen) Aceton direkt auf das Gewinde, im Alkohol ins Ultraschallbad (die Linsen waren perfekt sauber danach - wie beim Optiker, aber die Gewinde bewegen sich kein Stück!), Fön-Hitze re…

  • Agfa Billy Record und Isolette

    Carsten Lüter - - Kameras

    Beitrag

    Liebes Forum, Bei zwei Neuzugängen meiner kleinen Faltersammlung (Billy Record und Isolette) waren die Fokusringe fest (bei der Billy ist er es leider immer noch ) und alles, was ich probiert habe (Fön, Petroleum-Benzin, Alkohol - ich habe auch irgendwo was über Aceton gelesen, aber das kam mir zu brutal vor!) hat nicht funktioniert. Ich habe dann die beiden fest verbundenen vorderen Linsenelemente aus dem Shutter geschraubt und quasi als ultima ratio in reinen Alkohol über Nacht eingelegt und i…

  • Danke für die Tipps. Ich werd's mal mit dem Fön versuchen. Ob ich die langen Zeiten in der Praxis brauche? Mal sehen...eigentlich nutze ich gerne längere Belichtungszeiten und außerdem packt einen, wenn man so eine alte Kiste schon halb auseinander und halb wieder gängig hat natürlich der Ehrgeiz !

  • Agfa Isolette III Belichtungszeiten

    Carsten Lüter - - Kameras

    Beitrag

    Hallo liebe Falter-Freunde, ich habe ein spezielles Problem mit einer kürzlich erstandenen Agfa Isolette III mit dem recht komplizierten Compur-Synchro Verschluss. Wie so oft bei diesem Verschluss sind die langen Belichtungszeiten nicht ok. Der Verschluss verzögert extrem, was sicher an dem berühmten grünen Schmiermittel von Agfa liegt, das da über die Jahrzehnte schön ausgehärtet ist. Nach der online-Anleitung von 'RolandandCaroline' bin ich bis zum letzten Schritt des Auseinanderbastelns vorge…