Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 630.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Scanner unscharf?

    Michael Kusch - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    also ich habe den 8800 F und habe noch nie etwas anderes getan, als die Negative direkt auf die Platte gelegt, ganz einfach, weil die Halter nicht dabei waren. Probleme keine.

  • Beachten sollte man auch, 1961 fand eine Anpassung der ISO/DIN Werte statt. Belichtungsmesser die vor 1961gebaut wurden benötigen eine Halbierung der Werte. Also 200 ASA sind auf diesen Geräten 100 ASA. Mein WESTON Master liefert dann auch noch plausible Werte obwohl er aus 1956 stammt.

  • Hallo Dieter, wenn du mit den Retina's arbeitest, dann gehört auch stilgerecht ein Kodalux L dazu. Den gibts in zwei Ausführungen, gar nicht so schwierig zu finden mit etwas Geduld. Zum aufstecken auf den Blitzschuh sind beide und von Gossen.

  • Welche Batterie in Revueflex?

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Durchmesser ist eine Sache, Volt sind die andere und wichtigere. LR 44 haben 1,5 Volt rein bekommst du sie, aber sie führen zu Fehlmessungen des Belichtungsmessers. Die 3003 wird die Batterie nur zur Belichtungsmessung verwenden. Es gibt noch eine PX625A ich habe mal eine bei nem Uhrmacher bekommen. Die 675 haben 1,45 Volt und sind gut erhältlich, kosten nicht viel gegenüber Weindingsbums batterien, die die korrekte 1,35V hätten. Ich würde sowieso einen Handbelichtungsmesser nehmen, erspart das …

  • Welche Batterie in Revueflex?

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    PX625 1,35 V ist die Batterie. Hörgeräte 675 mit nem Gummiring, Stück Karton oder sowas, wäre der Ersatz.

  • Blitzgerät an der MF Kamera ...

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Ich wäre da sehr vorsichtig mit der Contax 645. Die Trigger Spannung des CT4 wird sehr unterschiedlich angegeben. botzilla.com/photo/strobeVolts.html Ob die Contax das verträgt wäre beim Hersteller nach zu fragen, wenn nicht ist die Camera schlimmsten falls Elektronicschrott. An der Plaubel ist keine Elektronik dran, von daher unbedenklich. Und ja mit Zentralverschluß kann auf allen Zeiten geblitzt werden.

  • Also ich würde aus einem NON-AI kein A'I deichseln wollen. Und gut wäre es. Jetzt noch falsch gefeilt und ........ Meine Nikkormat FT2 mag NON-AI Objektive und an die F3 passen sie auch, was will ich mehr.

  • Linhof Color Kardan 9x12 kaufen?

    Michael Kusch - - GF-Kameras

    Beitrag

    Ach ja die Verstellwege werden immer überbewertet. Man braucht eher weniger denn mehr, jedenfalls bei ganz normaler Fotografie, sei es Landschaft, Portrait oder Produkt. Bei einer Kamera die mit 399,-- im Schaufenster steht ist wohl nicht davon aus zu gehen, das Objektive dabei sind, die das mehrfache davon kosten. Egal ob es Schneider oder alte Rodenstock sind, für den Anfang ist das ausreichend. Man kann so ein System jederzeit erweitern oder austauschen, wenn man es dann braucht. Das Geld bek…

  • Linhof Color Kardan 9x12 kaufen?

    Michael Kusch - - GF-Kameras

    Beitrag

    Die Frage ist ja nicht Laufbodenkamera oder optische Bank. Die Frage ist kardan color ja oder nein. Hier mal ein Bericht von jemandem der die Kamera kennt und mit ihr gearbeitet hat. chacker.net/2018/01/08/linhof-kardan-color-9x12/ Meines Erachtens ist sie brauchbar. Wer glaubt das er mit ner Laufbodenkamera weniger schleppen muß, der irrt. Ist alles gleich umständlich, aber wer mit dem Großformat unterwegs sein will, der muß sowieso Zeit mitbringen.Schnellschuß geht anders.

  • Linhof Color Kardan 9x12 kaufen?

    Michael Kusch - - GF-Kameras

    Beitrag

    Wie gesagt, 4x5 Kassetten gehen ohne weiteres in das Rückteil. außerdem gibt es auch noch 9x12 Filmmaterial, Foto Impex oder andere Internethändler. Was du benötigen wirst ist ein stabiles Stativ, egal ob in freier Wildbahn oder im Studio. Was für Objektive sind denn dabei?

  • Also um die Frage mal zu beantworten Zitat von Ernst Kluger: „Wenn ich am Bajonett einen kleinen Hebel bewege, schließt oder öffnet sich die Blende tadellos und schnackt auch wieder zurück. Jedoch kann ich den Blendenring nicht bewegen. Ist das normal und funktioniert nur an der Kamera? Und an welcher Kamera? “ Wie willst du den Blendenring bewegen, wenn keiner daran ist? Dieser befindet sich bei der Retina IIIS und der Retina Reflex an der Kamera. Gesteuert wird die Blende über eben jenen Hebel…

  • also ich weis ja nicht welchen Kampf du hier führst, aber irgendwie kommst du mir vor wie Don Quichote auf seiner Rosinante, die Windmühlen fest im Blick. Das ist doch alles Schnee von Gestern. Wer heute analog oder digital fotografiert wird auf irgendeine Weise die Belichtung messen. Fertig aus. Die Feinheiten wird er lernen, wenn die Ergebnisse bescheiden sind.

  • also ich habe die Profis meist nen Belichtungsmesser benutzen gesehen, ein Aktinometer war nicht dabei. Sei es nun ein Gossen, Sekonic oder ähnliches. Erspart Belichtungsreihen und gibt Gewissheit. Ich weis das ich mich auf die Belichtungmessung meiner Nikons, Minoltas verlassen kann und wenn ich mit ner Kamera ohne Belichtungsmesser unterwegs bin, dann kann ich mir zur Not mit der Rule 16 helfen, lieber ist mir aber einer meiner Gossen. Übrigens Winogrand habe ich in mehreren Filmen nie mit ein…

  • Zitat von Uwe Pilz: „Die erste Leica war ein Belichtungsmesser. “ Nee, ein Belichtungssucher.

  • Ja gut, war nur so ein Gedanke. Dumme Frage, sind an der Kamera alle Schrauben drann? Ich hatte mal ne Zorki, da fehlt eine Schraube vom Bodenblech, gemerkt habe ich es, als so ähnliche Streifen auf den Negativen waren.

  • Wie wurde denn der Film entwickelt. Labor? Selbst? War er neu oder abgelaufen? Frisch aus der Verpackung? und so weiter.

  • Exiftool und Perl

    Michael Kusch - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Zitat von Andreas Oelpke: „Auch wenn ich keine Perl Experte bin, wieso ist das klar? In anderen Programmiersprachen müsste man auch nicht mehrere Variablen anlegen, nur um unterschiedliche Properties mit dem selben Wert zu setzen. “ Ich habe auch kein Perl. Das Klar bezieht sich auf die Anweisungen im Quelltext. Wobei noch die Frage aufkommt warum $exiftool () bei jedem Durchlauf der Loop neu gebildet wird. Einmal sollte reichen. Soweit ich weis ist Perl eine Interpretersprache, wenn da ein Bug …

  • Exiftool und Perl

    Michael Kusch - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Versuchs mal mit ner eigenen Variablen für den Creator=>$Creator_name hilft vielleicht. Habe kein Perl, aber eigentlich ist das klar.

  • Hört/Sieht interessant aus. Mal sehen ob du mit optischen BelI noch was anfangen kannst. Ist die 4,5X6 Formatmaske noch vorhanden? Viel Spass mit dieser schönen Kamera.

  • Wwenn's ein Traum für dich ist, worauf wartest du noch. An dem Ding ist doch nichts weiter drann. Filmtransport, Entfernungseinstellung, Verschluß, Blende. Aus fertig. Mit einem CLA bei einem guten Reparateur ist das alles wieder gereinigt, sauber eingestellt und wird dir für die nächsten 20 Jahre treu und brav dienen. Die Welt wird es auch nicht kosten und wenn dein Budget knapp gestrikt ist, leg sie halt auf die Seite und spare.

  • Belichtung 9x12

    Michael Kusch - - Grossformat - Allgemein

    Beitrag

    Verlängerungsfaktor wirds genannt. Auf dieser Seite unter Belichtungsmessung foto-net.de/net/kameras/gross.html Dagibts auch einige Hilfmittel.

  • Hmm, höchstwahrscheinlich gutes Geld für schlechte Qualität. Ich bin gespannt.

  • Wo kommen diese Streifen her?

    Michael Kusch - - Fotolabor

    Beitrag

    Verwendest du eine Abstreifzange?

  • Wenn sie mit Batterien geht, ist sie wohl in Ordnung. Wenn sie mit Akkus nicht geht, sind die Akkus wohl nicht in Ordnung. Was anderes fällt mir auch nicht ein.

  • Weltax 6x6

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Die Aufnahmen haben dich aber mindestens eine Tafel Schokolade gekostet.

  • Weltax 6x6

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Der Tempor funktioniert gut zumindest an meiner Ercona II. Kann nichts Negatives berichten.

  • Ja dann: ebay.de/itm/NIKON-SPEEDLIGHT-S…af1a70dfff45954%7Ciid%3A1 hilft eigentlich nur so was, mit der hoffnung das der Fuß noch in Ordenung ist.. Ist schon erstaunlich was für Preise verlangt werden bei den Geräten.

  • Das wird schwierig. Der Blitz ist seit 2006 aus dem Programm. Erkennt die F90x den Blitz, schaltet sie Automatisch in den Blitzmodus? Hab hier mal eine Seite rausgesucht, vielleicht hilft es weiter webdigital.de/d1/sb28dx.htm

  • mal wieder Blau machen

    Michael Kusch - - Kreativtechniken

    Beitrag

    Sehr schöne Aufnahme. Gefällt.

  • Leg sie in eine Kiste mit Kaffeebohnen, dann geht in der Zwischenzeit der Müllgeruch weg.

  • Schade, aber bei deinen handwerklichen Fähigkeiten hast vielleicht doch noch eine Chance. Ist nämlich eine tolle Kamera. Ich drücke dir die Daumen.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Ernst Kluger: „Und der Frevel scheint sogar noch weiter zu gehen, denn der Sucher ist wohl von der Altissa Altix “ Das ist kein Frevel, der Sucher ist gut und preiswert.

  • Lomo Lca 120 nur 9 Fotos

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    kwerfeldein.de/2015/02/02/lc-a…rmat-zum-immerdabeihaben/ Hier schreibt einer über seine Erlebnisse mit dem Ding, weiter unten beschreibt er das Problem mit dem Filmtransport und wie er es gelöst hat. Zenza vs. Lomo, das ist wie rolls Royce vs. Fiat 500. Wenn du eine Mittelformatkamera zum mitnehmen suchst, schaue dich bei alten Faltern um. Die gibts relativ preiswert mit guten Optiken und der Filmtransport funktioniert meistens auch.

  • Lomo Lca 120 nur 9 Fotos

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Also ich habe mal nach der Lomo LC-A geforscht, die hat ein Bildzählwerk und eine Startmarkierung. Wenn du die nicht beachtest, knipst du die ersten Bilder auf schwarzes Papier und am Ende bei Zählerstand 12 bleiben ca. 3-4 Bilder unbelichtet. Das ist dann dein Ergebnis. Gibts da eigentlich bei 399 Euronen keine BDA, oder haste die nicht gelesen?

  • Lomo Lca 120 nur 9 Fotos

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Tja, neu in 120? Ich kenne die Lomo nicht. Auf dem umhüllenden Papier des rollfilms ist eine Startmarkierung. Diese muß mit der Startmarkierung in der Kamera zur Deckung gebracht werden. Sollte die Lomo Kiste keine haben, so sollte wenigstens ein rotes Fenster auf der Rückseite sein, solange vorwärts drehen bis dort eine 1 erscheint.

  • Nikon Zoom AF 24-120 D

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Scheinbar haben die deutschen Seiten den Support beendet Nikon, Nikkonians etc. Wenns auf Englisch sein darf: butkus.org/chinon/nikon/nikon_f90x_af/nikon_f90x_af.htm

  • Zitat von Volker Warbende: „Klar, Heiner erbt die Negative! “ Aber zum Thema ebay.de/itm/Kopierrahmen-Konta…6da121:g:W84AAOSwFZhcrMF1 vielleicht hilft sowas?

  • Ich hoffe, das das wenigsten ein Erbonkel ist.

  • Welche Minox 35 ist am robustesten?

    Michael Kusch - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Ernst Kluger: „bekomme ich mit meinen Künstlerhänden nicht vernünftig gedreht “ Das Problem kenne ich, auch ohne Künstlerhände. Ich habe mich für den Fingernagel entschieden und schon gehts. Allerdings ist das bei einer Olympus XA um Längen besser gelöst.