Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 414.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist die Minolta CLE die bessere Leica CL?

    Ralf Klossek - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Daniel Schäffler: „frage ich mich. Hat da jemand Erfahrungs- und Zufriedenheitswerte? “ Ja, meine Zufriedenheitswerte bei Dauernutzung der Minolta CLE sind sehr hoch. aphognext.com/minolta-cle-die-leica-m-light/

  • Eine Frage am Rande, die ich weiter oben bereits stellte. Vielleicht weiß ja jemand darauf eine Antwort; ich habe bislang leider nichts dazu gefunden. -> Wie hoch sollte die Lagertemperatur bei dem ungeöffneten E6-Kit von Tetenal ungefähr sein, damit die Haltbarkeit maximal ist?

  • Wie hoch sollte die Lagertemperatur bei dem E6-Kit von Tetenal denn sein?

  • @Bernd_Hutschenreuther Das ist bei sehr vielen Kameras möglich. Hier nur einige Beispiele, mit denen ich Erfahrungen gemacht habe: Nikon: - nikon.de/de_DE/product/software/camera-control-pro-2 - tetherscript.com/controlmynikon-home/ Sony: - sony.de/electronics/support/articles/00021957 Ähnliches gibt es von fast allen aktuellen Herstellern und mittlerweile auch jede Menge Apps zur Fernsteuerung per Smartphone etc. Bei Sony (und anderen Herstellern) gibt es die Möglichkeit, das Kamera-Display per…

  • Die erste Kontrolle bei solchen Problemen geht immer in Richtung USB-Kabel. Ein qualitativ hochwertiges, abgeschirmtes USB-Kabel sollte es sein.

  • Zitat von Axel Thomas: „Übrigens: der Agfa CT100 läuft aus “ Flüssigfilm

  • 5 Filme Wittner Chrome 200D gleichzeitig in derselben Dose im Jobo CPP 2 mit dem Tetenal E6 3-Bad-Kit entwickelt. 2 Filme zeigen einen stark erhöhten Gelbanteil. Der Träger ist ebenfalls leicht gelblich. Könnte ein erneutes Bleichfixieren diesen Gelbstich verringern? Alle Tipps sind willkommen...

  • Freut mich, wenn das Verwirrungspotential beim RAW-Scannen etwas gesunken sein sollte. Mich haben die Zusammenhänge am Anfang meiner Scan-Erfahrungen häufiger zum Biss in die Tischplatte genötigt. Es hat einige Zeit gebraucht das einigermaßen zu verinnerlichen. Das Thema ist wegen der drei Buchstaben "RAW" wie geschaffen für Missverständnisse aufgrund falscher Annahmen und unzutreffender Analogien zur Digitalfotografie.

  • Zitat von Rolf Eilert: „Was die Dateiformate angeht: RAW ist doch auch bei einem Scanner abhängig vom Gerät, also jemand, der ein DNG-File liest, muss eine passende Übersetzungstabelle haben, wie bei den Kameras. Oder liege ich da falsch? Daher würde ich vielleicht zur Sicherheit ein TIFF mit speichern, das vielleicht nicht die volle Auflösung des Scanners bietet, aber wenigstens definierte Daten (eigentlich auch nicht, weil TIFF nur ein Container ist, aber da hat sich mittlerweile auch ein Stan…

  • Zitat von Andreas Ehrhardt: „Hallo zusammen, habe jetzt meinen Plustek 135 mit Vuescan ausprobiert; grundsätzlich gut, man kann nun Weißpunkt usw. setzen, wenn man ein Filmprofil auswählt, dann sieht das ganze schon ganz gut aus. Die Funktion für Histogramm einschalten habe ich nicht gefunden, habe nur gefunden, dass ich das Histogramm linear wählen kann. Was letztlich zusammen mit genau diesem Scanner ein großes Manko ist: Wenn Vuescan als Software verwendet wird, fährt der Vorlagenhalter (der …

  • Zitat von Sandra Voelcker: „Zitat von Jörg Zachmann: „Silverfast wirbt zumindest damit, das es das Bild 2x abscannt, um aus den beiden Bildinformationen das Bild errechnet. Theoretisch kann man mit diesem Verfahren weitaus mehr Informationen interpolieren und das Ergebnis ist auch reproduzierbar. “ Hallo, diese Technik dient dazu, dass die digitale Datei mehr "Fleisch" besitzt. Man sieht es nur nicht: Beide Bilder werden zunächst gleich aussehen. Bei einem "Zweifachscan" reduziert man jedoch die…

  • Yashica Mat 124G Warum? Ich mag das 6x6 Format, den Blick von oben auf die Mattscheibe, die Bauchperspektive der Fotos und vor allem das Geräusch, wenn man mit der Kurbel den Film weiter transportiert.

  • Erfahrungen mit E6-Entwicklung

    Ralf Klossek - - Fotolabor

    Beitrag

    Der Einstieg in die E6-Entwicklung mit "primitiven" Mitteln kann so aussehen. aphognext.com/forum/index.php/…c685f95da4b710d02da7a55d3 Hier steht der Text zum Bild: -> Diafilme selbst entwickeln - Unmöglich für Anfänger?

  • Zitat von Bernd_Hutschenreuther: „Der Zug beim Aufwickeln ist zu stark. Ich habe eine Lösung gefunden. [...] Nunmehr ist die Aufwickelkraft wesentlich schwächer, die Maschiene quietscht und knirscht nicht mehr, und der Bildstand ist ruhig. “ So mache ich es auch, da bei meinen ersten Versuchen die Spule immer am Gehäuse geschliffen hatte. Zitat von Jörg Zachmann: „Hallo Bernd, [...] Ich vermute das das Softwareupdate auf die Reflecta auch passt. Hast Du einen größeren Nutzen durch das Update fes…

  • Plustek OpticFilm 135

    Ralf Klossek - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Zitat von Reinhard Walther: „Zitat von Ralf Klossek: „@Reinhard WaltherMit welchem Scanner wurden diese beiden Dias gescannt? “ Hallo RalfMit einem Plustek OpticFilm 7200i Gruss Reinhard “ Und wieso ohne Infrarotkanal gescannt?

  • Plustek OpticFilm 135

    Ralf Klossek - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Zitat von Reinhard Walther: „ flickr.com/gp/r_walther/99mYc8 flickr.com/gp/r_walther/8Lv8nM flickr.com/gp/r_walther/V28570 flickr.com/gp/r_walther/13P148 “ @Reinhard Walther Mit welchem Scanner wurden diese beiden Dias gescannt?

  • Meine folgenden Anmerkungen sind als Anregungen für diejenigen gedacht, die sich erstmals mit dem Thema "Verwaltung großer Bilddatenbestände auf dem Desktop" beschäftigen wollen oder gar müssen. Wer für sich mit seiner Dateiverwaltung zufrieden ist, der möge meine Worte einfach überlesen oder das schöne Wetter JETZT zum Belichten von Film nutzen. Zitat von Alexander Jordan: „Dagegen sind eingebaute Datenbanken, die das Tool abhängig intern völlig in-transparent abspeichert tot, wenn das Tool obs…

  • Die bei der Bildverarbeitung von Scans anfallenden enormen Datenmengen haben vor Jahren Probleme bereitet. Das ist heute kein Thema mehr, wenn man auf die unangenehme Angewohnheit des ständigen Kopierens und Duplizierens von Dateien konsequent verzichtet. Den Ansatz von Thomas Gade könnte man durch den Einsatz eines zentralen Werkzeugs wie Adobe Lightroom mit der Funktion "Smart-Vorschauen" weiter optimieren. Lightroom erstellt auf Wunsch neben einfachen Vorschauen sogenannte "Smart-Vorschauen",…

  • Das Thema wurde vor ein paar Jahren hier mal intensiv diskutiert - > Vuescan und die verschiedenen Ausgabeformate ?

  • So: fotoimpex.de/shop/system/?func…686288&nocache=1522687087 so: monochrom.com/fotos-archiviere…ng-filme/ordnerkassetten/ so: monochrom.com/fotos-archiviere…filme/ordnerblaetter/?p=1 und bei Vorkriegsfilmmaterial ausschließlich Pergamin: fotoimpex.de/shop/system/?func…686288&nocache=1522686830

  • Epson V700 stoppt

    Ralf Klossek - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Meiner Erfahrung nach sind solche Effekte meist auf wackelige oder schlecht abgeschirmte USB-Kabel bzw. auf die Netzspannungsversorgung zurückzuführen. Ich besaß einmal einen Scanner, der brach jedesmal den Scanvorgang ab, wenn man das Raumlicht an- oder ausschaltete. Ein in der Spannungsversorgung dazwischengeschalteter Filter beseitigte das Problem.

  • Eine Nikon F80 konnte ich letztens mit Brennspiritus erfolgreich 'entkleben'. Ein paar Tropfen Armor All halfen, die wenigen verbliebenen weißen Schleier anschließend zu beseitigen und das Gummi wieder wie neu erscheinen zu lassen.

  • Noch ein Satz zum Bildstand und zum bislang noch nicht erwähnten Zoom. Man kann den Rahmen mitscannen und erst im Videoschnittprogramm beschneiden, wenn die eingesetzte Software das beherrscht. youtu.be/iXowGHUyZYk

  • @Bernd Die O-Ringe sind zwei Gummis, mit denen man an der ersten Umlenkrolle die Filmführung etwas justieren kann. Zum besseren Erkennen auf dem angehängten Foto habe ich sie etwas nach innen geschoben.

  • Das Ding rattert, quitscht und klackert vor sich hin, liefert aber erstaunlich einfach und schnell brauchbare Ergebnisse für den weniger anspruchsvollen Zeitgenossen. Ideal um 8 mm Schmalfilm auf die diversen Smartphones einer Großfamilie zu bringen, was die Aufgabe war, als ein Schuhkarton mit Normal 8 und Super 8 Filmen auftauchte. Seit ein paar Wochen gibt es ein Firmware-Update im Netz, das die Framerate auf 20 fps in der MP4-Datei senkt und die Rechtschreibfehler in den Menütexten beseitigt…

  • Ernst, ich fürchte Reinhold spricht nicht nur Englisch wie seine Muttersprache, sondern ist sogar in der Lage in Englisch zu denken oder englische Dialekte zu imitieren. Ansonsten habe ich heute erstmalig in diesem Jahr mein wöchentliches Ritual durchgeführt, die Ferrania P30 Schachteln aus dem Kühlfach geholt, eine Filmpatrone entnommen und kurz gestreichelt, dann nach einem zärtlichen Küsschen mitten aufs Logo wieder in den Gefrierbeutel gepackt. - Nee, warte, ich glaub da bring ich was durche…

  • Soforteinstieg in das Mittelformat

    Ralf Klossek - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Ernst Kluger: „Andreas, mit einer Rolleiflex machst du nichs falsch. Für deine Streifzüge durch die Stadt ideal. Sie ist nicht schwer. Sie ist im Vergleich zu einem System mit mind. 3 Objektiven deutlich preisgünstiger. Und wenn es partout nichts für dich sein sollte, was ich nicht glauben mag, kannst du sie ohne Verlust wieder loswerden. “ Dicke Empfehlung! So eine TLR will man nicht mehr loswerden, wenn man sie einmal beschnuppert hat. Eine Yashica Mat 124G hatte ich einst nur so zum…

  • Zitat von Ralph Heger: „Stimmt wahrscheinlich. Aber im Satz war eindeutig von "zu Papier bringen" die Rede AUßerdem spricht Wilfried meist von Formaten um die 8x10, wo das mit dem Projektor auch nicht soooo auf der Hand liegt. “ Die Projektion auf Papier wird gnadenlos unterschätzt ... ... aber im Ernst. Bei Spätgeborenen (also spätestens ab Jahrgang 1990) führt der Weg (wenn überhaupt) vom Digitalen über das Hybride hin zur Dunkelkammer - und nicht umgekehrt. Ohne diese Möglichkeit des Übergang…

  • Wie Fomapan 100 scannen?

    Ralf Klossek - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Beim Nikon Coolscan LS IV kann man den Focuspunkt für den Autofocus manuell verschieben. Damit würde ich spielen... Man könnte den Focuspunkt in den unscharfen rechten Bereich legen und dann noch einmal scannen. In VueScan: Crop -> Focus X/Y-Offset Den Autofocus vor dem Feinscan ausführen lassen. In VueScan: Input - Autofocus Falls es dann rechts scharf sein sollte, hat man ein Problem an der Planlage beim Scannen. Falls es unscharf bleibt, stimmt die Planlage in der Kamera nicht.

  • Typische Vorgehensweise bei der Fehlersuche an Flachbett- und Filmscannern der Consumerklasse: - Andere Netztsteckdose ausprobieren, bzw. eine EDV-Mehrfachsteckdose zwischenschalten. - Besser abgeschirmtes und kürzeres USB-Kabel verwenden. - Scanner kalibrieren, also die Funktion manuell ausführen, die der Scanner normalerweise beim Start automatisch durchführt. Bei VueScan wäre der Befehl im Menü Scanner zu finden. - Aktuelle Treiber installieren. - Falls lineare Streifen im Bild auftauchen: Sc…

  • Brauche eine Empfehlung für Kamera

    Ralf Klossek - - »POLA«-Talk

    Beitrag

    Wenn man nicht die reine Lehre vertritt, ist die Fujifilm Instax Square Q-10 super. Spart 'ne Menge Ausschuss - also Kosten - , fühlt sich in der Handhabung aber doch eher an wir eine Handykamera mit Drucker, was sie letztendlich auch ist. Die 6x6 Fotos sind aber klasse. Darauf ist deutlich mehr zu sehen als bei der Instax-Mini, die nur für ganz junge Augen taugt.

  • Reflex. Neue analoge Kamera. Vielleicht.

    Ralf Klossek - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Axel Thomas: „Zitat von Michael Philipp Simon: „... der Sinn des LED-Lichts erschließt sich mir allerdings nicht. “ Das ist ziemlich sicher als Fokussierhilfe bei schlechtem Licht gedacht - sofern da auch wirklich eine LED hinter ist.Wo steht das mit dem Blitz und der LED? Hab ich gar nicht mitbekommen und nur die zwei Gehäuseausschnitte gesehen. “ Steht im Text. Zitat von kickstarter: „Flash and LED Reflex is the first analog camera to have both flash and continuous light source (LED)…

  • Onlinehandel Deutschland?

    Ralf Klossek - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Da sieht man das Dilemma, in dem die Versender stecken. Wie sie es auch machen, immer hat ein Forenbefüller etwas zu beanstanden. Aber Lakritze aus Holland sind sowieso zu bevorzugen...

  • Onlinehandel Deutschland?

    Ralf Klossek - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Was heißt reingefallen? Ich wollte nur andeuten, dass an Grußkartensammler gedacht wurde. Mich irritierte letztens eher das Verhältnis Ware / Umverpackung / Polsterung. Nach Wochen entdeckte ich noch Filme in den 2 Kubikmeter mitgelieferten Chips.

  • Onlinehandel Deutschland?

    Ralf Klossek - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Maco legt nette, teilhandgeschriebene, personalisierte Grußkarten bei. Bekommt man auch nicht überall.

  • Warum entwickeln Alternativentwickler

    Ralf Klossek - - Kaffee-Ecke

    Beitrag

    Zitat von Ernst Kluger: „Jetzt mal eine generelle Frage: Worin liegt denn überhaupt der Grund, mit solch alternativen Entwicklern zu arbeiten? “ Caffenol war mein (Wieder-) Einstieg in die filmbasierte Fotografie. Ich stieß zufällig auf Reinholds Blog. Entwickler hatte ich gerade nicht zur Hand, aber alle Caffenol-Zutaten waren im Haushalt vorhanden. Fixierer seltsamerweise auch. Es war Samstagnacht und der belichtete Agfa APX 100 rief: 'Entwickle mich!' So tat ich und kam fortan nicht mehr von …

  • Scannerfrust

    Ralf Klossek - - Scannen & Hybridtechnik

    Beitrag

    Vorschlag für die Fehlersuche: Neuste Treiber installieren. plustek.com/usa/support/drivers-and-downloads.html Andere Steckdose ausprobieren, bzw. eine EDV-Mehrfachsteckdose zwischenschalten. Besser abgeschirmtes und kürzeres USB-Kabel verwenden. Scanner kalibrieren; also die Funktion ausführen, die der Scanner normalerweise beim Start automatisch durchführt. Bei VueScan ist der Befehl im Menü Scanner zu finden. Falls die Streifen bleiben, würde ich den Scanner öffnen (falls die Gewährleistung a…

  • Sieht sehr lecker aus! Wenn es gängige Filme direkt über die Theke zu kaufen gibt, ist auch etwas unter der Theke zu bekommen? Also konkret: Gibt es etwas nur dort zu kaufen, was man nirgends sonst bekommt? Wünsche viel Erfolg!

  • E-6 Modifikationen?

    Ralf Klossek - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Hans Wöhl: „Zitat von Ralf Klossek: „Ich habe einmal versucht, einen 15 Jahre alten Provia durch eine längere Erstentwicklung zu 'retten'. Ging voll in die Hose. “ Ich hätte das Gegenteil gemacht. Eine Blende überbelichtet und die Zeiten und Temperatur gemäß Anleitung angepasst. Durch die Überbelichtung und die kürzere Entwicklung sorgt man dafür, dass der Schleier zurücktritt. Allerdings kann es trotzdem zu Farbfehlern kommen. “ Ja, würde ich heute auch so machen. War ein Fehler. Alle…

  • E-6 Modifikationen?

    Ralf Klossek - - Fotolabor

    Beitrag

    Kleine Nachfrage: Zitat von Christopher Magawly: „Neueste Tetenal E-6-Anleitung: “ Tetenal E6 6-Bad-Kit oder 3-Bad-Kit?