Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 441.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Objektive, die minimal Ausrüstung

    Thomas Klinger - - Kameras

    Beitrag

    Also wenn's wirklich minimal sein soll Olympus XA oder Yashica Lynx 14e

  • Kodak Tri-x in Xtol 1+ 1

    Thomas Klinger - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Toni.Leitner: „ja für Kleinkind... bei MF stehen andere Zeiten “ Zeig doch bitte mal die Stelle. Vlt. schaust du auch in ein altes Datenblatt? 120 und 135 sollte beim Tri-X egal sein.

  • Kodak Tri-x in Xtol 1+ 1

    Thomas Klinger - - Fotolabor

    Beitrag

    7.25 Min ist die Zeit für 24°C lt Datenblatt aphognext.com/forum/index.php/…bfacba582c62177b984dcb296

  • Nikkor 13mm 1:5,6

    Thomas Klinger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Wolfgang Rabe: „Vor etlichen Jahren habe ich mir auch das Sigma 12-24mm gekauft, einfach grauenhaft, es war unmöglich damit auch nur ansatzweise ein scharfes Bild zu machen, der Händler schickte mir dann ein Ersatzobjektiv aber es war nicht wirklich besser. Leider habe ich feststellen müssen das gerade bei den Fremdherstellern deutliche Qualltätsschwankungen vorhanden sind, hat also etwas mit Glück zu tun was man bekommt, was zurück geht wird nicht etwa instandgesetzt sondern über Händ…

  • Agfa precisa 100

    Thomas Klinger - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Die 2te Ladung ist jetzt auf dem Weg zum Markt . Der kostet jetzt wieder etwas. Scheinbar war eine Praktikant am Werk Solange sie den nicht an meine Filme lassen...

  • Agfa precisa 100

    Thomas Klinger - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Hans Werner Stoltenberg: „Ist das in Oberbayern das Standard Labor von DM? Hier in NRW gehen die DM Filme zu CEWE in Oldenburg. “ K.A. ich gebe nur Dia ab. C41 habe ich bisher zu Hause entwickelt. Wobei das in letzte Zeit nachlässt und ich fast nur Velvias und Provias durch die Kameras ziehe

  • Agfa precisa 100

    Thomas Klinger - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Bei uns in Oberbayern gehen die Filme meines Wissens zu Allcop im Allgäu. Das war nie ein Problem.

  • Agfa precisa 100

    Thomas Klinger - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Ich hoffe die Einstellung des Films führt nicht noch zu einem weiteren Problem. Ich habe in den letzten 14 Tagen zweimal 3 Diafilme 120 und einmal 2 Diafilme 120 zur Entwicklung im örtlichen DM abgegeben. Gestern kam die erste Ladung zurück. In der Auftragsverfolgung stannd bereits seit Mittwoch ein Preis von 0€, was mich das Schlimmste befürchten lies. Als ich die Filme gestern war ich überrascht, die Filme waren entwickelt. Jedoch lag eine Nachricht drin mit der Info dass Dia Rollfilm Entwickl…

  • Zitat von Hans Wöhl: „Zitat von Thomas Schmidt: „Kodak Ektachrome Diafilme Kodak Ektachrome Super 8 Filme Diskutiert wird hier in diesem Forum darüber ständig und immer wieder ... ohne Ende! Da wird gemutmaßt, geredet, erwartet und ins Blaue spekuliert. Leute merkt ihr nicht, dass das alles "Luftblasen" einer nicht mehr vorhandenen Fotoindustrie sind ... es passiert nichts und es wird auch nichts passieren. “ Zumindest den neuen Super8-Ektachrome hat Foren-Mitglied Marwan El Mozayen schon eigenh…

  • Zitat von Jochen Schmitt: „Bevor dieser Thread das Schicksal mancher andere davor teilt und mittels privater Small-Talk-Beiträge komplett zerlabert wird, würde ich gerne noch mal auf die eigentliche Fragestellung zurückkommen, die ich sehr interessant finde, die hier aber leider nur gestreift worden ist. Kann ein Wechsel auf eine andere Kamera oder ein anderes Kamerasystem eine Weiterentwicklung als Fotograf anstoßen? Zitat von Stefan Arend: „Hi, es hat leider nichts mit fotografischer Weiterent…

  • Zitat von Fabian Kneipp: „Jap, jetzt hoffe ich nur dass der Zustand so gut ist wie beschrieben. “ Na das hoffe ich auchund wünsche viel Spaß damit

  • Zitat von Bernd_Hutschenreuther: „Zitat von Thomas Klinger: „Zitat von Bernd_Hutschenreuther: „Zitat von Axel Thomas: „... Fremdobjektive adaptieren fällt aus. ... “ Was ist das Problem? Ist es das Auflagemaß? “ Nö, Leica “ Das bedeutet, für Leica kann grundsätzlich nicht adaptiert werden? Das habe ich noch nie gehört. Zumindest für ältere Leicas müssten Möglichkeiten bestehen.Oder es ist ein Insiderwitz ... “ Bernd...

  • Zitat von Fabian Kneipp: „Ui, wohl ein umfassendes Thema gemessen an den Antworten. Vorab erstmal: vielen Dank an alle! Zuviele verschiedene Systeme will ich nicht, und deswegen wird es im 35mm Sektor Minolta und Leica sein. Die Canon ist nett, hat mich aber irgendwie nicht vollends gefesselt. Zur Entscheidung, ich habe nochmal etwas gelesen und denke, dass ich den Leica Weg einschlagen werde, auch wenn dann die Wartezeit auf ein Objektiv etwas länger ist. Zum Glück ist es ein Hobby und dafür gi…

  • Zitat von Bernd_Hutschenreuther: „Zitat von Axel Thomas: „... Fremdobjektive adaptieren fällt aus. ... “ Was ist das Problem? Ist es das Auflagemaß? “ Nö, Leica

  • Ich würde nicht noch ein drittes KB System anfangen. Das ist keine Weiterentwicklung sonder "auf der Stelle treten" Dann lieber auf ein KB System beschränken. Canon oder Minolta und dort in Objektive investieren. Für die fotografische Weiterentwicklung dann lieber zusätzlich in Mittelformat oder Großformat gehen. Alles andere, bringt dich nicht weiter. PS: Wenn du mal Mittelformat anfassen magst, ich wohne im Lkr. Ebersberg

  • Tri-X 400 auf ISO 200 in XTOL

    Thomas Klinger - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Otto Beyer: „Das sollte kein Problem sein. Jeder Schwarz-Weiß Film "hat bei den Lichtern Platz". Manche Fotografen wie z.B. Bruce Barnbaum nutzen gerade diese Eigenschaft aus, um zu einer besseren Schattenzeichnung zu kommen. Wie man in seinen Büchern lesen kann fotografiert er seit Jahren bevorzugt mit Tri-X. Viel Erfolg. “ Ok, Danke ich versuchs mal so.

  • Tri-X 400 auf ISO 200 in XTOL

    Thomas Klinger - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Otto Beyer: „Die etwas reichlichere Belichtung führt zu einer guten Schattenzeichnung. “ Die Lichter gehen dann aber nicht flöten, oder? Das kann der Tri-X ab?

  • Tri-X 400 auf ISO 200 in XTOL

    Thomas Klinger - - Fotolabor

    Beitrag

    Hallo zusammen, hat jemand Zeiten für o.g. Konstellation? Danke schon mal

  • Wenn's funktoiniert, warum nicht fair sein und die 89$ zahlen

  • Da hilft nur Vuescan verwenden! Habe den selben Scanner unter Windows 10. Läuft bestens

  • Agfa precisa 100

    Thomas Klinger - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Zitat von Hans Werner Stoltenberg: „Ich denke mal DM wird die Filme Aufgrund der hohen Nachfrage und mit dem Hintergrund keine mehr geliefert zu bekommen, selber aus den Regalen genommen haben. Die werden jetzt eingefroren und zu einem späteren Zeitpunkt je nachdem wie die Diafilmpreise auf dem Markt ansteigen, für das doppelte und dreifache des jetzigen Preises wieder angeboten. “ Da kann man ja gleich den orginal Provia für 11-12€ die Rolle kaufen

  • Interessantes Video, für die, die noch an ihrer Bildkompostion arbeiten möchten. youtube.com/watch?time_continue=219&v=sUFCQeSPVPw

  • Agfa precisa 100

    Thomas Klinger - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Der Ektachrome ist sehr nah... petapixel.com/2018/08/16/kodak…-in-the-hands-of-testers/

  • Hallo Carsten, hast du den Artikel schon gesehen? Er sollte deine Fragen beantworten aphognext.com/hc-110/

  • Zitat von Wolff Erikson: „Welcher andere SW-Film hat denn ein annähernd ähnliches Schwarzschildverhalten? Nur für den Fall, dass er doch nicht zurückkommt : ) “ Eigentlich keiner. Soweit ich weiß muß man fast alle SW Filme etwa ab 1 Sek. korrigieren.

  • Zitat von Felix Endres: „Klar, dass jeder andere Präferenzen hat, deswegen steht da ja auch "aus meiner Sicht." “ Ich weiß Felix Meine Ausführung gilt übrigens auch für den Provia und den Velvia. Es wäre extrem schade wenn die beiden wegfallen. Ich glaube nämlich nicht, dass Kodak mit dem neuen Ektachrome den Schwarzschild von fast 4 Minuten ohne Korrektur, des Provias erreichen wird.

  • Zitat von Felix Endres: „So lange die dann mit den Preisen nicht runtergehen sehe ich persönlich keinen Grund, Fuji-Filme zu kaufen. Ich sehe das einfach nicht ein. “ Mir geht es um technisch hochwertigen Film. Den Schwarzschild der Fuji’s hat kein anderer Hersteller. Die spektrale Empfindlichkeit ist auch ideal für Landsschaft. Das ist für meine Art der Fotografie sehr attraktiv. Da zahle ich gern ein paar Euro mehr für den 5er Pack Mittelformat. Außerdem finde Fuji System der Mittelformatfilme…

  • kosmofoto.com/2018/07/fujifilm…e-acros-neopan-returning/

  • Zitat von Lutz Nitter: „Das würde mich auch interessieren, habe eine 4004 mit mittlerweile 4 Blenden Differenz. Ich habe zuletzt Silberoxid Batterien benutzt. “ Also bin ich schnmal nict allein hier Deutet auf 'ne Krankheit hin.

  • Hallo liebes Forum, ich habe gerade 2 Revueflex 5005, die eigentlich umgelabelte Chinon CE II Memotron's sind. Was mir außerdem Gewicht auffällt ist dass beide Belichtungsmesser 2 Blenden unter den Werten meines Belichtungsmessers (Minolta IV) und der anderen Kameras Nikon, Porst Reflex usw. liegt. Was könnte der Grund sein. Batteriefächer sind ok. Batterie ist eine frische PX28 6V Alkaline, die super in meiner Mamyia 645 arbeitet. Oder ist es besser mit Silberoxid Batterien zu arbeiten?

  • Hallo Oliver, ich nutze immer einen Polfilter und einen Verlaufsfilter von 3 Blenden. Eher selten Farbfilter, wenn dann aber orange. Als Film nutzte ich den Acros am liebsten. Da dieser stirbt, teste ich gerade den T-Max 100 ein.

  • Zitat von Friedhelm Schellscheidt: „Zitat von Thomas Klinger: „Ich gehe mal davon aus daß du ein manuelles Objektiv suchst. Da du ein 50mm möchtest kannst du eigentlich jedes Nikon verwenden, auch das E-Series. Die sind alle leicht abgeblendet wirklich scharf. Sicher haben die Ai-s die bessere Vergütung, scharf sind sie alle. Das Beste ist sicher das 55mm 2.8 Micro, das bekommt man sicher auch für unter 200€. Schau mal da >>> kenrockwell.com/nikon/nikkor.htm#mf50 “ Ich denke ein Objektiv, das be…

  • Ich gehe mal davon aus daß du ein manuelles Objektiv suchst. Da du ein 50mm möchtest kannst du eigentlich jedes Nikon verwenden, auch das E-Series. Die sind alle leicht abgeblendet wirklich scharf. Sicher haben die Ai-s die bessere Vergütung, scharf sind sie alle. Das Beste ist sicher das 55mm 2.8 Micro, das bekommt man sicher auch für unter 200€. Schau mal da >>> kenrockwell.com/nikon/nikkor.htm#mf50

  • Zitat von Rolf Eilert: „Danke für die Hinweise, Henning! Das wird mir helfen im Urlaub. Dann würde ich den 100er bei so einem Wetter wie heute eher nicht einsetzen, weil dann die Schatten zu stark sind. Grüße Rolf “ Viel Konrast > Provia Wenig Kontrast > Velvia Ich freu mich schon auf bewölkte Tage im Herbst, da ist der Velvia das reinste Farb-Inferno

  • Zitat von Tor-Einar Jarnbjo: „Zitat von Peter Eerenstein: „Bei Kölsch würde ich die geplante Entwicklungszeit verdoppeln, da weiß niemand, was da alles drin ist. “ Eine normale Portion Kölsch reicht doch gar nicht aus, um den Film in der Dose zu bedecken? “

  • Zitat von Oliver Pötzl: „Echt albern! Schade um ein Grundnahrungsmittel. “ Ich habe gedacht des kann nur einen Preuß' einfallen. Dann ist mir aufgefallen, dass der Stefan aus Passau ist

  • Für mich geht der Velvia 100 etwas mehr in Magenta/Rot Töne, gerade in den Schatten. Damit habe ich mit dem Velvia 50 kein Problem. Was für den 100 spricht ist der bessere Schwarzschildeffekt. Den Velvia 50 muss man ab etwa 4 Sek korrigieren, den 100er erst ab 1 Minute.

  • Adox CHS 100 II

    Thomas Klinger - - Zubehör & Filme

    Beitrag

    Ich wünsche Mirko und seinen Mitarbeiter alles Gute und viel Erfolg. Ich habe noch 2 Rollen CHS II in 120 Format

  • zwei entwickler kombinieren

    Thomas Klinger - - Fotolabor

    Beitrag

    Auf filmdev.org habe ich auch schon Rezepte mit XTOL und etwas Rodinal gesehen. Ich gehe nicht davon aus dass solche Experimente wirklich, wie Jörg schon sagt, ausgemessen wurden. Gerade die Rezepte mit etwas Rodinal für die Kantenschärfe halte ich für reine Esoterik.

  • Ich habe den alten APX 100 schon oft in XTOL 1+1 auf 200 gepusht. Die Ergebnisse können sich in auch in KB sehen lassen.