Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 919.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche kompaktkamera mit AF

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Peter Volkmar: „Ein anderer Tip wäre die Konica Big Mini. “ Die in den meisten Fällen kurz davor steht, den Geist aufzugeben oder bereits kampfunfähig beim Käufer ankommt. Hier ist der Rat an alle, die mit der Big Mini liebäugeln: Kauft sie auf keinen Fall unbesehen. Seht euch das breite Kabel an, dass im Scharnier der Rückwand verlegt ist. Dieses Band ist der Tod vieler Big Minis, denn es ist meistens brüchig. Wenn eine persönliche Inaugenscheinnahme nicht möglich ist, lasst euch zumi…

  • Suche kompaktkamera mit AF

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Obwohl mich keine einzige Autofokuskamera in der Kompaktklasse wirklich überzeugt hat, die Gründe wurden hier bereits von Dieter Imbsweiler genannt, stelle ich dir doch eine weniger bekannte Kamera dieser Bauart vor: Die Yashica "auto Focus". HIer ohne Motorantrieb, gibt es sie aber auch mit Motor. Sie ist recht hübsch anzusehen, verfügt über ein gutes Objektiv und ihr Autofokus ist auch nicht schlechter, als der von den hochpreisigen hier genannten Kameras. Er kann sogar auf den letzten Fokus a…

  • Bernd, ich sende dir eine Nachricht über Konversation!

  • Ich will ja nicht bestreiten, dass die Bastelei und auch die Versuchsfotografie sehr viel Spaß bereiten kann. Aber mal ganz ehrlich: Die Bilder sind doch Grütze. Wenn man die toll findet, darf man doch an anderer Stelle nichts mehr an Bildern bekritteln.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Julius Wagner: „Ich benutze diesen Maulschlüssel normalerweise zum Wechseln der Objektive. “ Dazu passend empfehle ich unbedingt den 12Kg-Moker P.s.: Die beiden kann man auch wunderbar zur Justierung kardanisch gelagerter Kompasse verwenden!

  • Danke, Tim! Ich habe nicht erwartet, dass Fuji ausserhalb der Film- und Fotoproduktion einen derart hohen Bekanntheitsgrad hat. Bei einer solchen Produktstreuung, mit wahrscheinlich guten Gewinnmargen fürs Unternehmen, wundert es mich nicht, wenn unrentable Produkte aus dem Programm genommen werden.

  • Tim, mal von Hobbyfotografen und Profis abgesehen, wie hoch ist denn in Japan überhaupt der Bekanntheitsgrad von Fuji beim "gemeinen" Volk?

  • CLA bei Agfa Isolette III wo?

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Danke, Mario, für deinen HInweis auf BlackWitch. Immer und immer wieder habe ich auf Fragen nach Reparaturmittel für Balgen auf diesen Kleber hingewiesen. Habe, bis ich auf ihn gestoßen bin, selber viel Lehrgeld zahlen müssen. Leider gewann ich bisher den Eindruck, dass die Hilfesuchenden meinen Hinweis auf dieses Mittel geflissentlich missachtet und lieber auf Pfennigskleber und Silikon zurückgegriffen haben. Ich habe es irgendwann dann aufgegeben, BlackWitch zu empfehlen. Sollen die Leute doch…

  • Markus, gib mal bei den bekannten Versandplattformen den Suchbegriff "Babyflaschenständer" ein. Die Dinger haben meist zwei oder drei "Etagen", nach oben hin für abnehmende Flaschengrößen. Unten, die größten, sind meist für 6-8 Flaschen. Die haben sogar Abtropfschalen integriert und kosten um die 15,00 €.

  • Obsoleszenz "neuerer" Produkte

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Jake.Kukowski: „Das sieht bestimmt toll aus auf Velvia. “ Mit Super-8 erst recht!

  • Kasten??? Meinst du die Gabel, die in der Filmkammer den Film auf die Leerspule wickelt?

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Michael Janke: „ist das überhaupt was für uns alte Leute?? “ Nein, Michael, ist es nicht. Ich denke, ich überlasse dieses technische Wunderwerk meinem jüngsten Enkel

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Hochtechnisierte Kamera, gefunden (und natürlich gekauft) auf einem Flohmarkt!

  • Dunkelkammer Einrichten

    Ernst Kluger - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Hans Wöhl: „Auf der anderen Seite muss man sich der Gefahren für die Wäsche durch die Dunkelkammer bewusst sein. Es kann was spritzen und tropfen und halt auch mal eine Flasche runter fallen und zerbersten “ Ja, das ist sehr wichtig! Ganz besonders aufpassen muss man auch, wenn man einen Schnupfen hat. Die ausgeprusteten Aerosole und der Druck des Niesens können eine ernsthafte Gefahr für die Gerätschaften, die Bilder und auch für die Waschmaschine darstellen. Es ist daher anzuraten, s…

  • Leica Kamera versteigert für 2,4 Mio

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Erhard Slowik: „In der Bucht macht sich jemand Hoffnung auf ein ähnlich gutes Geschäft “ Der taucht in regelmäßigen Abständen mit dieser Kamera oder mit einem Oldtimer aus Tschechien auf. Er droht auch mit seinem Anwalt und will vor der Besichtigung der angebotenen Schätze einen Solvenz-Nachweis des Interessenten. Ist schon sehr schräg. Was der damit bezweckt, weiß kein Mensch.

  • Häufig sind es ja nicht die Lamellen allein, die da nicht so wollen, wie man selber es gerne hätte. Wenn die Lamellen selber fettfrei sind und dennoch nicht oder nur träge schließen, liegt es an den Ringplatten und ev. auch an der Feder (die je nach System vorhanden ist oder auch nicht), die für die Drehung des Lamellensteuerringes zuständig sind. Im günstigsten Fall kann man den ganzen Kladderadatsch ohne Linsen ausgebaut bekommen und "badet" dann alles gemeinsam in der Entölungssuppe oder man …

  • Dunkelkammer Einrichten

    Ernst Kluger - - Fotolabor

    Beitrag

    Zitat von Michael Laun: „Duka-Sitzungen aber dann selbstredend nicht am Waschtag, denn die Waschmaschine sorgt garantiert für good Vibrations! “ Wieso sollte sie das? Wenn die Waschküche/Dunkelkammer nicht grad einen Holzdielenboden aufweist sondern auf einer soliden Betondecke, ggf. sogar noch mit Estrich und Fliesen versehen, die Waschmaschine noch dazu ordnungsgemäß ausgerichtet ist, wird es keine Vibrationen geben, die auch nur im Ansatz dem vernünftigen Betrieb eines Vergrößereres entgegens…

  • Dunkelkammer Einrichten

    Ernst Kluger - - Fotolabor

    Beitrag

    Um auf deine konkreten Fragen einzugehen: Den Türspalt kannst du am effektivsten mit einem Schaumstoff-Unterteil abdichten. Dieser ist meist dunkelgrau, sieht im Schnitt aus, wie ein 8, wobei der Steg zwischen den beiden 0 flach und etwas breiter ist. Man kann diesen dann unter der geöffneten Tür einschieben, sodass sowohl auf der Innen- als auch auf der Aussenseite der Tür eine dicke Schaumstoffwurst über die Breite des Türblattes liegt . Das stoppt nicht beim öffnen oder schließen und dichtet …

  • Solch dramatische Fehler habe ich bisher nur zu sehen bekommen, wenn ich mal einen Farbfilm über Rossmann habe entwickeln lassen. Meiner Meinung nach liegt das an unsauberem Entwicklergerät und Verunreinigungen der Chemie beim Dienstleister.

  • Das stimmt! Habe das wohl auch missverständlich rübergebracht. Mein Hinweis auf den Pad sollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass es sich insgesamt um sehr durchdachte und robuste Kameras handelt und als einziger "Schaden" bisher eben nur dieser eine Pad aufgetreten ist. Wie auch immer, bisher habe ich mit den unterschiedlichen Modellen der Yashica-Messsucher- und Kompaktkameras nur gute Erfahrungen gemacht. Das trifft auch auf die billig anmutende Plastikkamera ME1 zu. Und mit einer abgerockt…

  • Ich habe die GSN und auch bei ihr ist der Sucherdurchblick klar, mit gut erkennbarem Mischbild und insgesamt etwas "bläulich" oder kalt, je nachdem wie man es bezeichnen will. Die Yashica electro 35 GSN ist meiner Meinung nach eine sehr gute Kamera, mit einem hervorragenden Objektiv. Das Problem des "pad of death" hatte ich bisher nur bei einer Kamera, die ich hinterher verkauft habe. Das ging aber recht problemlos zu richten, sodass der Käufer mit Sicherheit dieses Problem nicht mehr haben wird…

  • Naja, für diese winzigen Objektive in den Smartphones ist das technisch schon eine Herausforderung. Sind die Bilder, die mit diesen "Telefonen" gemacht worden sind, bisher schon recht gut geworden, so werden sie durch die winzige "variable Blende" wohl noch einen Tick besser . Und Fotografen, die ohne nachzudenken zu jeder Tages- und Nachtzeit Fotos machen, gibt es doch unter den Kamerabenutzern auch. Schon sehr lange sogar.

  • Kaffee-Bilder

    Ernst Kluger - - Kaffee-Ecke

    Beitrag

    Solche Pedanterien sind zwar normalerweise nicht mein Metier, aber in diesem Falle kann ich nicht anders: Der Ort nennt sich Meißen, mit "ß". Nur das Markenzeichen für das dort produzierte Porzellan lautet Meissen, mit "ss". Davon abgesehen gefällt mir das Bild recht gut. Es muss wohl, zumindest teilweise, eine sehr schöne Stadt sein. Leider habe ich es nie geschafft, mir Meißen anzusehen.

  • Zeigt doch mal... Teil 2

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Sauber

  • "EinsteigerKamera"

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Axel Thomas: „....als ihm seitenweise eigene Lieblingsmodelle als vermeintliche Alternativen um die Ohren zu hauen “ Da gebe ich dir grundsätzlich recht. Jedoch war genau dieses, bei einer solchen Frage im Forum, vorprogrammiert. (Die nachfolgenden, meiner Meinung nach glossierenden, Threaderöffnungen liessen diese vorprogrammierten Reaktionen wunderbar erkennen) Man darf dabei nicht vergessen, dass die wenigsten Einsteiger/Anfänger/Wiedereinsteiger in einem Forum um Rat fragen sondern…

  • "EinsteigerKamera"

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Ich sehe da große Parallelen zu Musikinstrumenten. Abhängig davon, welche Vorkenntnisse ein Einsteiger hat, muss man ihm Instrumente/Kameras an die Hand geben, bei denen Erfolge kein Hexenwerk sind. Ohne Anfangserfolge verliert man sehr schnell die Lust und das Interesse an dem Neuen. Ein Gitarrenneuling verliert sehr schnell das Interesse, wenn er sich die "Greiffinger" blutig drückt, ohne zu wissen, dass dies nur an einer zu hohen Saitenlage liegt. Bei einer Kamera holt er sich zwar keine blut…

  • Man sieht: "So kann man auch mit kleinen Sachen Fotografen große Freude machen" Glückwunsch zur erfolgreichen Operation!

  • Zitat von Philip Koblet: „Ich fürchte schon fast, dass er sich hinsichtlich Kamerabestand im Minusbereich befindet “ Noch nicht so ganz, aber verdammt nah dran

  • So wie Sören sehe ich das auch. Um ein Bild online zu zeigen, muss es ja nunmal digitalisiert werden. Jedoch kommen Bearbeitungen für mich nur in ganz begrenztem Maße infrage. Geraderücken, Ausschnitt wählen und schneiden, Kontrast ein wenig anpassen, fertig. Auf keinen Fall etwas, was ich in der Dunkelkammer nicht auch hinbekäme.

  • Flasche für HC110

    Ernst Kluger - - Fotolabor

    Beitrag

    Ich habe zwar eine Bezugsquelle für den Versand von Flaschen jeder Art, aber für 4 Flaschen lohnt das die Versandkosten einfach nicht. Wenn ich einzelne braune Glasflaschen benötige, hole ich mir diese beim Apotheker. Der nimmt nicht die Welt dafür (meiner zumindest nicht).

  • Zitat von Tilo Mueller: „künstliche Verknappung ? “

  • Die Kröten unter den Kameras

    Ernst Kluger - - Kameras

    Beitrag

    Zitat von Gast0008: „Und ich wette > 90 % aller Hobby-Bastler auch nicht. Zerlegen ist ja nie das Problem. “ Rund 90% aller Hobby-Bastler bekämen das mit Links wieder hin. Diejenigen, die es nicht könnten, obwohl sie sich an die Reparatur herangetraut haben, sind keine Hobby-Bastler sondern selbstüberschätzende Pfuscher. Was ein Bastler selber auseinandergebaut hat, bekommt er auch wieder zusammengebaut. Dass dir das nicht gelänge ist daher kein Maßstab für die Schrauberfähigkeiten anderer Foren…

  • Werner, es gibt keine Reihenfolge. Du beginnst mit einer Lamelle und legst die folgenden so, dass sie jeweils über der vorigen zu liegen kommen. Das geht am besten bei einer größeren Blendenöffnung. Das "Problem" ist, unabhängig von der Anzahl der Lamellen, die letzte einzulegen. Denn die kommt auf der vorigen aber unter der nächsten, also der ersten, zu liegen. Ein wenig Fummelei, geht aber meist unter Zuhilfenahme von einer (nichtmagnetischen) Nadel oder eines Zahnstochers recht schnell. Die A…

  • Ulf,

  • Zitat von Jochen Mühlemeier: „WD-40 eignet sich bestenfalls, um festgerostete Schrauben etwas leichter lösen zu können. “ Caramba, na das ist doch mal ein gutes Schlusswort

  • Zitat von Stefan Schmitt: „Wenn es nicht ein besonderer Film ist, bei dem sich aus welchen Gründen auch immer das Risiko lohnt, würde ich heute auf eBay Käufe verzichten. “ Ich kaufe mittlerweile überhaupt keine Filme mehr von Verkäufern außerhalb der bekannten Händler. (Ausnahmen bilden natürlich längst abgelaufene Filme, die man aus Spaß und Dollerei belichtet). Selbst wenn der Verkäufer reinen Sinnes ist und die Filme tatsächlich neben dem Rehrücken in der Truhe gelagert hatte, so weiß man ni…

  • Ulf, den Beton in welchem Mischungsverhältnis, welcher Temperatur, wie lange und mit welchem Kipprhythmus?

  • Krumme Fotopapiere

    Ernst Kluger - - Fotolabor

    Beitrag

    Das habe ich nur bei PE-Papier beobachtet. Und zwar wölbt es sich von der beschichteten Seite aus gesehen nach unten, zur unbeschichteten. Das hängt mit der unterschiedlichen Ausdehnung der beiden Seiten als Reaktion auf Luftfeuchtigkeit zusammen.

  • Zitat von Volker Trinler: „Volker (der noch ein paar Flaschen Øl kühl stehen hat ) “ Aber sicher ohne diese verlockenden kostenlosen 25ml als Dreingabe, nehme ich an?

  • Zitat von Toni Frank: „Der Schnee ist so zu grau. “ Irgendwie scheinst du nicht verstanden zu haben