APHOG Next - Forum

Ein Projekt der APHOG – Analoge Photo Gruppe e.V.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Macht Papierentwicklung in der Dose Sinn?

13

Jens Dörsam

Hilfe! Höchstempfindliche Filme oder hochempfindliche Pushen?

43

Kersten Glaser

Durst Laborator 138 Was ist beim Kauf zu beachten?

42

Simon Felgenhauer

RealitySoSubtle 6×17

18

Christian Diehlmann

Abenteuer mit Planfilm (Röntgenfilm?)

10

Bernd Riemer

Letzte Aktivitäten

  • Jens Dörsam -

    Hat eine Antwort im Thema Macht Papierentwicklung in der Dose Sinn? verfasst.

    Beitrag
    50x60 geht bei Jobo m.W. nur mit der 3063, die passt dann aber nicht mehr in einen Prozessor. Natürlich kann man die Chemie mehrfach verwenden, jedenfalls bei Schwarzweiss, bei allzuvielen Abzügen sollte man halt mal die Lösung erneuern. Aber sehr…
  • Kersten Glaser -

    Hat eine Antwort im Thema Hilfe! Höchstempfindliche Filme oder hochempfindliche Pushen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rolf Eilert: „Mich wundert, wo ich hier so mitlese, warum so wenige die richtig höchstempfindlichen Filme nutzen (mit 1600 und 3200 ASA). Die Ergebnisse, die Ihr mit dem Puschen von 400-ASA-Emulsionen erzielt, finde ich zwar beeindruckend,…
  • Simon Felgenhauer -

    Hat eine Antwort im Thema Durst Laborator 138 Was ist beim Kauf zu beachten? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Martin, ja, das habe ich gesehen. Wofür ist der erhöht Abstand nötig? Ich habe eine Tripla Aufnahme, vielleicht beantwortet das die Frage schon: zum Weiterrotieren ...
  • Toni Frank -

    Hat eine Antwort im Thema Macht Papierentwicklung in der Dose Sinn? verfasst.

    Beitrag
    Ja, das klingt interessant- hab ich noch gar nicht dran gedacht. Ich will demnächst mal 50x60 Bögen (selbstbeschichtet, Rollei Black Magic Emulsion) machen. Und habe bereits gerätselt, wie ich das dann mache wegen fehlendem Platz und auch fehlenden…